Einreisebestimmungen für Tansania - Visum für Deutsche

Einreisebestimmungen für Tansania - Visum für Deutsche

iVisa | Aktualisiert am Apr 25, 2021

Immer mehr Deutsche zieht es in das wunderschöne Land an der Ostküste Afrikas, welches mit atemberaubenden Stränden und traumhaftem Klima lockt. Auf kilometerlangen Stränden können Sie Ihre Seele baumeln lassen oder Sie entscheiden sich dazu, Land, Kultur und Leute bei einer Rundreise kennenzulernen. Beides wird für unvergessliche Erlebnisse sorgen. Ein begehrtes Ziel, das auch zu Tansania gehört, ist die Insel Sansibar, die mitten im Indischen Ozean liegt und als Insel der Gewürze bekannt ist. Hier winken zahlreiche weiße Sandstrände und tolle Locations, die es zu entdecken gilt. Im Rahmen der Reiseplanung sollten Sie sich auch darüber informieren, wie es um die Einreisebestimmungen nach Tansania für deutsche Staatsbürger bestellt ist. Hierzu können Sie die folgenden Informationen nutzen.

Tanzania

Visa-Richtlinien in Tansania

Wer den Staatsboden Tansanias betreten möchte, benötigt ein gültiges Visum. Auch wenn Sie nur auf der Durchreise sind und sich eigentlich überhaupt nicht in Tansania aufhalten möchten, benötigen Sie ein Visum, das sogenannte Transitvisum. Für längere Urlaube ist das gängige Visum das Touristenvisum Tansania 90 Tage, welches auf eine Einreise begrenzt ist. Für Reisende, die regelmäßig nach Tansania kommen, sei es geschäftlich, politisch oder zum Zwecke der Familienzusammenführung, besteht die Option, ein erweitertes Multi Entry Visum zu beantragen.

Touristenvisum Tansania 90 Tage für Deutsche

Als Deutscher, der einen normalen Urlaub in Tansania oder auf Sansibar plant, werden Sie sich höchstwahrscheinlich um ein normales 90-Tage-Touristenvisum bemühen. Als Bürger Deutschlands haben Sie die Möglichkeit, das Visum direkt vor Ort zu beantragen. Empfohlen wird aber eine Abwicklung im Voraus.

Touristenvisum Tansania Anforderungen für Deutsche

Bitte tragen Sie vor der Beantragung - egal ob online, bei der Botschaft oder on Arrival bei Ankunft am Flughafen - alle notwendigen Unterlagen zusammen, denn nur so kann Ihrem Antrag stattgegeben werden. Ihren maschinenlesbaren bordeauxroten Reisepass sollten Sie neben Ihren Reiseunterlagen immer vorlegen können. Reisen Sie mit Kindern, führen Sie bitte entsprechende Unterlagen zum Sorgerecht, beziehungsweise ein relevante Reise-Vollmacht mit. Auch die Geburtsurkunde schadet nicht. Halten Sie auch ein biometrisches Foto von allen Reisenden bereit. Ihr Antrag wird in aller Regel bewilligt.

Grundlegendes zu Ihrem Touristenvisum Tansania 90 Tage

Ihr Touristenvisum beinhaltet:

  • Die maximale Aufenthaltsdauer: 90 Tage pro Einreise

  • Die Anzahl der damit möglichen Einreisen: einmalige Einreise

  • Die Gültigkeit: 90 Tage nach Ankunft

Bearbeitungsdauer, Kosten Touristenvisum Tansania 90 Tage für Staatsbürger Deutschlands

Wenn Sie als Deutscher Ihr Visum für Tansania vorab beantragen, können Sie aus den nachfolgenden Optionen zur Bearbeitungsdauer und den damit verbundenen Kosten auswählen. Beachten Sie, dass der Preis mit der Schnelligkeit der Bearbeitung steigt.

  • Standard: Die Bearbeitungsdauer beläuft sich hierbei auf: 10 Werktage Diese Gebühren fallen an: EUR 72.21

  • Eilen: Wartezeit hierfür: 7 Werktage Die Gebühr liegt bei: EUR 94.78

  • Super Rush: Dies bietet die kürzeste Wartezeit: 5 Werktage Die Gebühren sind entsprechend angepasst auf: EUR 121.86