Tansania-Visum für Bürger Luxemburgs

Tansania-Visum für Bürger Luxemburgs

iVisa | Aktualisiert am Aug 25, 2021

Die Anziehungskraft Tansanias auf Reisende aus aller Welt nimmt zu. Das typisch afrikanische Land, das im Osten des Roten Kontinents liegt, lockt mit Sandstränden, wilden Tieren und einer einzigartigen Atmosphäre. Erkunden Sie Flora und Fauna, sowie die nationale Küche, die Sie verzaubern wird. Ein Urlaub auf Sansibar, dem Eiland mitten im Indischen Ozean, das auch zu Tansania gehört, gilt als Urlaub der Extraklasse. Doch bevor Sie dorthin reisen, sollten Sie sich mit den Einreisebestimmungen Tansanias auseinandersetzen. Welche Regelungen es für Staatsbürger Luxemburgs gibt, erfahren Sie nachfolgend:

Tanzania

Visa-Richtlinien in Tansania

Prinzipiell benötigt jeder Reisende ein Visum, der Fuß auf den Boden Tansanias setzen möchte. Dies trifft auch schon bei der Durchreise oder beim kurzen Verlassen des Flughafens während eines Zwischenstopps zu, wenn Sie sich weniger als 72 Stunden in Tansania aufhalten. Wer längere Zeit im Land verbringen möchte, bemüht sich um ein Touristenvisum Tansania 90 Tage. Wer häufig ein- und ausreisen muss, aus beruflichen oder familiären Gründen, der kann ein Multiple Entry Visum für ein Jahr beantragen.

Beantragung 90-Tage-Touristenvisum für Tansania

Ihr Visum können Sie in der Vertretung Tansanias in Ihrer Heimat beantragen. Erledigen Sie dies persönlich oder schriftlich auf dem Postweg. Zudem gibt es die Möglichkeit, Ihr Touristenvisum für Tansania direkt von Luxemburg aus online zu beantragen. Sie erhalten dann ein sogenanntes e-Visum per E-Mail. Man empfiehlt Luxemburgern, die Beantragung des Visums mindestens eine Woche vor der geplanten Einreise abzuwickeln, damit das Visum auf jeden Fall vorliegt, wenn es benötigt wird. Als Luxemburger können Sie Ihr Visum auch direkt vor Ort am Flughafen (on Arrival) beantragen. Meist wird jedoch die Vorab-Beantragung als zuverlässiger angesehen, denn wer mit Visum ankommt, darf in der Regel auch einreisen.

Dokumente zur Beantragung Touristenvisum Tansania

Als Inhaber einer Luxemburgischen Passes ist die Einreise nach Tansania relativ problemlos. Haben Sie Ihren Reisepass bei der Hand, welcher nach der Reise noch mindestens sechs Monate gültig ist und der über Platz für die Sichtvermerke verfügt. Online müssen Sie einen Scan Ihres Passes hochladen sowie eine digitale Version Ihres biometrischen Fotos. Außerdem müssen Sie mit Ihren Reiseunterlagen belegen können, dass Sie eine Unterkunft haben und nach Ablauf des geplanten Aufenthalts auch wieder zuverlässig die Ausreise planen. Dazu dient Ihr Rückflugticket.

Ihr Visum Tansania 90 Tage

  • Maximale Aufenthaltsdauer: 90 Tage pro Einreise

  • Mögliche Einreisen mit Ihrem Visum: einmalige Einreise

  • Gültigkeit: 90 Tage nach Ankunft

Bearbeitungsdauer, Kosten Visum Luxemburger Bürger

Sollten Sie dennoch vorab ein Visum beantragen, gilt Folgendes:

  • Standard: Die Bearbeitungsdauer liegt bei: 10 Werktage Gebühren entstehen dabei in Höhe von: EUR 72.70

  • Eilen: Wartezeit im Express-Verfahren: 7 Werktage Gebühr des Verfahrens: EUR 72.70

  • Super Rush: Hier können Sie mit einer noch schnelleren Bearbeitung rechnen: 5 Werktage Die Gebühren betragen dabei: EUR 72.70