Home > Holen Sie sich jetzt Ihren Schengen-Visumantrag für Schweden online!

Holen Sie sich jetzt Ihren Schengen-Visumantrag für Schweden online!

Dieser Inhalt wurde im August 2022 aktualisiert

Schweden, „das Herz Skandinaviens“, ist berühmt für seine atemberaubenden Passagen, farbenfrohen Dörfer und Fischerdörfer, das Land der Rentiere und die endlose Sommersonne. Ein Land der Kultur und schöner Städte. Es ist auch aus mehreren Gründen weltweit berühmt: Saab- und Volvo-Autos, die Musikgruppe ABBA und die Heimat des IKEA-Megastores.

Wenn ein Besuch in Schweden auf Ihrer Wunschliste steht, sollten Sie alle Informationen haben, die Sie benötigen, um Ihr schwedisches Schengen-Visum zu erhalten. Unsere hervorragenden iVisa-Manager können Sie anleiten und Ihnen bei allem helfen, was Sie brauchen.

Um alle erforderlichen Informationen zu erhalten, müssen Sie alle nachstehenden Fragen beantworten. Wir haben ein einfaches Antragsformular für ein Schengen-Visum, um Ihr Visum zu bearbeiten, und unsere Fachleute werden Ihnen helfen, alle Ihre Zweifel zu lösen.

Holen Sie sich jetzt Ihren Schengen-Visumantrag für Schweden online

Was ist der Schengen-Visumantrag für Schweden?

Das schwedische Schengen-Visum ist ein Kurzzeitvisum, das die Einreise- und Grenzkontrollen in die 26 Länder des Schengen-Raums, einschließlich Schweden, erleichtert.

Das Schengen-Visum für Schweden ist derzeit nicht verfügbar, wird aber ab Mai 2023 obligatorisch, und wenn dies der Fall ist, müssen Sie keine schwedische Botschaft aufsuchen, sondern können es direkt online bei iVisa beantragen.

Lesen Sie weiter für alles, was Sie über die Anforderungen für ein Schengen-Visum für Schweden wissen müssen.

Wer kann den Schengen-Visumantrag für Schweden stellen?

Schweden ist Mitglied des Schengen-Raums und erlaubt Personen mit einem schwedischen Schengen-Visum die Einreise in die anderen Schengen-Länder:

Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden , und der Tschechischen Republik.

Einige Länder sind nicht Teil der Europäischen Union. Aber sie sind Teil der Schengen-Staaten. Diese Länder sind Norwegen, Island, die Schweiz und Liechtenstein.

Länder, die nicht Teil des Schengen-Raums sind und kein visumfreies Reiseabkommen haben, müssen ein Schweden-Schengen-Visum erhalten, um nach Schweden für den Tourismus einzureisen oder geschäftliche Zwecke und kurzfristige Familienbesuche:

| Afghanistan | Algerien | Angola | Armenien | Aserbaidschan | Bahrein | Bangladesch | Weißrussland | Belize | Benin | | Bhutan | Bolivien | Botsuana | Burkina Faso | Burundi | | Kambodscha | Kamerun | Kap Verde | Zentralafrikanische Republik | Tschad | | China | Komoren | Kongo | Elfenbeinküste | Kuba | | Demokratische Republik Kongo | Dschibuti | Dominikanische Republik | Ecuador | Ägypten | | Äquatorialguinea | Eritrea | Eswatini | Äthiopien | Fidschi | | Gabun | Gambia | Ghana | Guinea | Guinea-Bissau | | Guyana | Haïti | Indien | Indonesien | Iran | | Irak | Jamaika | Jordanien| Kasachstan | Kenia | | Kosovo | Kuwait | Kirgistan | Laos | Libanon | | Lesotho | Liberia | Libyen | Madagaskar | Malawi | | Malediven | Mali | Mauretanien | Mongolei | Marokko | | Mosambik | Burma | Namibia | Nepal | Nigeria | | Nigeria | Nordkorea | Nördliche Marianen | Oman | Pakistan | | Papua-Neuguinea | Palästinensische Autonomiebehörde | Philippinen | Katar | Russland | | Ruanda | São Tomé und Príncipe | Saudi-Arabien | Senegal | Sierra Leone |Somalia | Südafrika | Südsudan | Sri Lanka | Sudan | | Surinam | Syrien | Tadschikistan | Tansania | Thailand | | Timor-Leste | Togo | Tonga | Tunesien | Türkei | | Turkmenistan | Uganda | Usbekistan | Vanuatu | Vietnam | | Jemen | Sambia | Zimbabwe

Sie können jede schwedische Botschaft besuchen, um den Status Ihrer Nationalität zu erfahren, oder unser iVisa Visa Checker-Widget verwenden, um herauszufinden, ob Sie ein Visum für Ihre Nationalität benötigen.

Angenommen, Ihr Land befindet sich nicht auf dieser Liste. es ist nicht Teil der Schengen-Staaten oder der Europäischen Union. In diesem Fall haben Sie wahrscheinlich derzeit ein Visumbefreiungsabkommen mit den Schengen-Ländern und müssen nach Mai 2023 ein Schweden ETIAS beantragen.

Wie lange ist das schwedische Schengen-Visum gültig?

Die 90/180-Regel besagt, dass sich eine Person innerhalb von 180 Tagen maximal 90 Tage in Schweden aufhalten darf. Je nach gewähltem Zeitrahmen ist dieses Schengen-Visum entweder 1-5 Jahre gültig und gewährt Ihnen die Möglichkeit der einfachen oder mehrfachen Einreise. Die Regierung oder die schwedische Botschaft stellt das genaue Visum nach eigenem Ermessen aus. Darüber hinaus ist es wichtig, sich nicht länger in einem der Schengen-Länder aufzuhalten, da dies das Ergebnis bei der Beantragung Ihres nächsten Visums beeinflussen kann.

Anforderungen für ein Schengen-Visum für Schweden und erforderliche Dokumente für die Beantragung eines Visums für Schweden?

Grundlegende Dokumente sind erforderlich, um ein Schengen-Visum für Schweden zu beantragen. iVisa wird Sie bitten, den vollständigen Antrag auszufüllen und die unten angeforderten Dokumente einzureichen:

  • Visumantragsformular - Füllen Sie das Formular aus und beantworten Sie die Fragen und überprüfen Sie, ob die Antworten richtig sind.
  • Gültiger Reisepass – ausgestellt innerhalb der letzten 10 Jahre und gültig für mindestens 3 Monate über das Abreisedatum hinaus. Es muss frühere Visa und mindestens 2 leere Seiten haben.
  • Digitalfoto - Sie müssen 2 Fotos im Passbildformat beifügen, die 35 mm breit und 45 mm hoch sein sollten, wobei ein aktuelles Foto nicht älter als 6 Monate und mit weißem Hintergrund sein sollte. Das Foto muss in Farbe sein und die Gesichtszüge müssen klar und scharf sein. Wenn Sie kein aktuelles Foto haben, können wir Ihnen den Service Passfoto anbieten, damit Sie so schnell wie möglich eines erhalten.
  • Vollständiger Reiseplan - Flugtickets mit Angaben zu Flügen und Reisedatum, aus denen hervorgeht, dass Sie beabsichtigen, das Land vor Ablauf des Visums zu verlassen.
  • Reisekrankenversicherung - Sie benötigen eine Krankenversicherung mit einer Mindestdeckung von 30.000 EUR bei Unfall oder Krankheit, die in Schweden und im gesamten Schengen-Raum in Anspruch genommen werden kann. Europäische Reisende können eine Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) beantragen.
  • Einladungsschreiben - Wenn Sie reisen, um Familie oder Freunde zu besuchen, benötigen Sie ein Einladungsschreiben mit der Adresse und Telefonnummer des Hauses, in dem Sie wohnen werden.
  • Hotelreservierung - Wenn Sie für den Tourismus reisen, benötigen Sie eine Hotelreservierung, in der Sie übernachten werden. Und wenn Sie eine Tour mit einem Reisebüro machen, können Sie den Reiseplan beim Reiseveranstalter anfordern.
  • Finanzierungsnachweis- Weisen Sie nach, dass Sie über die finanziellen Mittel für die Dauer Ihres Aufenthaltes verfügen; Sie müssen mindestens 48,26 EUR pro Tag zur Verfügung haben. Außerdem müssen Sie einen Kontoauszug Ihrer Bank für die letzten 6 Monate vorlegen.
  • Eine gültige E-Mail-Adresse - Das Tolle an elektronischen Visa ist, dass Sie das Dokument, das Sie beantragen, in digitaler Form erhalten. Deshalb müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir es im PDF-Format senden können.
  • Kredit- oder Debitkarte für die Zahlung - Jede Kredit- oder Debitkarte. iVisa akzeptiert alle gängigen Kredit- und Debitkarten. Wir können keine Barzahlungen akzeptieren.

Benötige ich ein Schengen-Visum für Schweden, um durch den Schengen-Raum zu reisen?

Für einen Zwischenstopp in Schweden ist keine Genehmigung erforderlich, Sie müssen jedoch die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Das Flughafengelände darf nicht verlassen werden.
  • Sie müssen die erforderlichen Unterlagen für Ihren letzten Ankunftsort haben.

Wie beantrage ich den Schengen-Visumantrag für Schweden mit iVisa?

Sind Sie bereit, Ihr Schengen-Visum für einen Kurzaufenthalt in Schweden zu erhalten? Die Beantragung eines Visums ist einfach und dauert nicht länger als 15 Minuten, ohne dass Sie eine schwedische Botschaft besuchen müssen. Bei iVisa können unsere Fachleute Sie durch den Prozess führen, indem sie diesen einfachen Schritten folgen.

  • Schritt 1: - Füllen Sie das Formular aus und nehmen Sie sich die Zeit, die Fragen zu beantworten. Machen Sie dann eine gescannte Kopie aller Dokumente, die Sie einreichen müssen.
  • Schritt 2: - Überprüfen Sie das Formular gründlich, um sicherzustellen, dass es keine Fehler gibt, und wählen Sie die gewünschte Bearbeitungszeit. Wir bieten 3 ausgezeichnete Optionen an.
  • Schritt 3: - Laden Sie abschließend die Dokumente hoch, nehmen Sie die Zahlung vor und reichen Sie das Formular mit den Dokumenten für die Visumsanforderungen ein.

Wir senden Ihnen den genehmigten Antrag innerhalb des ausgewählten Zeitrahmens per E-Mail zu.

Wie hoch sind die Visumgebühr und die Bearbeitungszeiten des Schengen-Visums für Schweden?

Die Bearbeitung eines Visums dauert ungefähr 15 Tage, kann aber in Ausnahmefällen bis zu 30 oder 60 Tage dauern. Wenn Sie in kürzerer Zeit Ihr Visum für Schweden erhalten möchten, bietet Ihnen iVisa diese drei Optionen, abhängig von Ihren Reiseplänen.

  • Standard-Verarbeitungsoption: Wenn Sie es nicht eilig haben zu reisen, ist dies die kostengünstigste Option.
  • Eilverarbeitungsoption: Es ist ein schnellerer Service und Sie erhalten ihn in kürzerer Zeit.
  • Super Rush-Verarbeitungsoption: Ideal für Last-Minute-Reisen.

Die gesamte Visagebühr, die Sie mit iVisa bezahlen, beinhaltet sowohl Bearbeitungs- als auch Regierungsgebühren.

Brauchen Minderjährige ein Schengen-Visum für Schweden?

Minderjährige unter 18 Jahren benötigen ebenfalls ein gültiges Visum, um Schweden zu besuchen. Beide Elternteile müssen das Formular für jedes Minderjährige separat ausfüllen. Die zusätzlich einzusendenden Unterlagen sind:

  • Kopie der Reisepässe beider Elternteile.
  • Kopie der Geburtsurkunde des Kindes.
  • Wenn der Minderjährige mit nur einem Elternteil reist, ist ein von einem Elternteil unterzeichnetes Genehmigungsschreiben erforderlich.

COVID-19-Anforderungen oder -Einschränkungen

Muss ich einen COVID-19-Test machen, bevor ich nach Schweden reise?

Der COVID-19-Test ist für die Einreise in dieses Schengen-Land nicht mehr erforderlich. Möglicherweise werden Sie jedoch aufgefordert, bei der Ankunft einen zufälligen COVID-19-Test einzureichen. Wenn Sie positiv getestet werden, sollten Sie den Anweisungen des Gesundheitsbeauftragten Folge leisten.

Muss ich einen Impfpass mitbringen, bevor ich nach Schweden reise?

Sie können bei der Einreise in das Schengen-Land einen Impfnachweis verlangen. Reisen Sie daher am besten mit Ihrem Impfpass.

Muss ich in Quarantäne, wenn ich nach Schweden komme?

Es gibt keine Quarantäne für Personen, die nach Schweden reisen.

Was sollte ich sonst noch über Schweden wissen?

Beginnen wir mit Schwedens Hauptstadt Stockholm. Mit ihrem einladenden Klima und der venezianischen Atmosphäre können Sie in dieser Stadt beeindruckende Gebäude, historische Kirchen und romantische Kopfsteinpflasterstraßen genießen. Dann können Sie in der Nähe von Stockholm Schlösser wie das Schloss Gripsholm am Ufer des Mälarsees besuchen, das majestätisch und märchenhaft über der kleinen Stadt Mariefred liegt.

Die Stadt bietet das ganze Jahr über zahlreiche Aktivitäten mit 14 Inseln, berühmten Museen und Straßencafés. Besuchen Sie unbedingt die berühmte Ice Bar, eine einzigartige Bar, die mit Eisblöcken bedeckt ist, wo Sie auf einem Thron aus Eis sitzen und köstliche Cocktails genießen können.

Eine der adrenalingeladenen Winterattraktionen ist das alpine Skifahren, das hauptsächlich in der Region Stockholm praktiziert wird. Zwischen den Städten Gislaved und Jönköping finden Sie jedoch den berühmten Isaberg, wo Sie ein unvergessliches Schneeerlebnis genießen können.

Der Abisko-Nationalpark, der sich auf dem Gipfel des Berges befindet, bietet eine magische Lichtshow in Form von Spiralen, Bögen oder Kronen in Rosa-, Grün- und Lilatönen, die als Aurora Borealis bekannt sind. Ein Wunder der Natur, das Sie nie vergessen werden. Sie können jederzeit zwischen September und Anfang April gesehen werden.

Schließlich ist die Kirchenstadt Gammelstad, was „Altstadt“ bedeutet, eine der am besten erhaltenen religiösen Städte Skandinaviens in der Nähe von Luleå und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Kirche von Gammelstad ist die größte mittelalterliche Kirche Nordschwedens.

Wo kann ich Sie erreichen?

Unsere qualifizierten Berater des Kundendienstteams können Ihnen bei Zweifeln oder Fragen zur Beantragung eines Visums behilflich sein. Sie sind 24 Stunden am Tag verfügbar oder schreiben Sie uns an [email protected].

War diese Seite hilfreich?

;