Featured in

ETA Geschäftsvisum für Sri Lanka online beantragen - Zweifache Einreise

iVisa.com bietet eine beschleunigte Bearbeitung und Anleitung für jeden Visumantrag seit 2013. Wir haben keine Vereinbarungen mit irgendwelchen Regierungsbehörden.

Ein Visum ist erforderlich. Wir können Sie bei der Bearbeitung dieses Dokuments unterstützen.

Art des Visum Visum-Kosten Processing Fee Anzahl der Einreisen Bearbeitungsdauer
Touristen-ETA
Visum-Kosten USD 0.00
Servicegebühr USD 20.00
Anzahl der Einreisen Doppelt
Bearbeitungsdauer 30 Minuten
Jetzt Antrag stellen
Business-ETA
Visum-Kosten USD 40.00
Servicegebühr USD 30.00
Anzahl der Einreisen Doppelt
Bearbeitungsdauer 30 Minuten
Jetzt Antrag stellen

Wie man den Antrag stellt: Business-ETA

Online Antrag ausfüllen
Online Antrag ausfüllen

Vervollständigen Sie unseren einfachen Online-Antrag, Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal

Dokument per E-Mail erhalten
Dokument per E-Mail erhalten

Sie brauchen sich nicht um die Botschaft zu kümmern. Wir tun das für Sie, damit Sie keine wertvolle Zeit verlieren.

Geben Sie den Zielort ein
Geben Sie den Zielort ein

Legen Sie Ihren Reisepass und das Dokument, das Sie von uns erhalten, bei der Einreise in das Zielland vor.

Jetzt Antrag stellen

Mehr erfahren: Business-ETA

Am 1. Januar 2012 führte das Department of Immigration and Emigration of Sri Lanka die Electronic Travel Authorization (ETA) für die Einreise nach Sri Lanka ein. Die ETA ist eine offizielle Genehmigung für einen kurzen Besuch in Sri Lanka und wird elektronisch ausgestellt. Antragsteller erhalten ihre Visa per E-Mail, nachdem sie das Antragsformular mit den erforderlichen Informationen ausgefüllt und die Online-Zahlung per Kreditkarte abgeschlossen haben.

Benutzen Sie unser Visa-Rechner-Tool

Visumkosten vor Antragstellung berechnen

Erfahrungsberichte

Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns

Häufig gestellte Fragen

Die Business-ETA ist ein offizielles Dokument, das es Reisenden erlaubt, zu geschäftlichen Zwecken in Sri Lanka einzureisen und zu reisen.

Für die Einreichung Ihres Antrags benötigen wir Folgendes:

  • Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten
  • Kredit-/Debitkarte oder PayPal-Konto für die Zahlung

Die Sri Lanka Business ETA kostet 40 USD. Zusätzlich wird eine Bearbeitungsgebühr von 30 USD für die Standardbearbeitung erhoben. Für die Schnellbearbeitung und Superschnellbearbeitung beträgt die Servicegebühr 60 USD bzw. 80 USD.

Das hängt von der gewählten Bearbeitungszeit ab. Wir bieten drei Möglichkeiten an:

  1. Standardbearbeitung: 1 Werktag
  2. Schnellbearbeitung: 3 Stunden
  3. Superschnellbearbeitung: 30 Minuten

Die Sri Lanka Business-ETA ist 90 Tage ab Ausstellungsdatum gültig. Das bedeutet, dass Sie in Sri Lanka innerhalb von 90 Tagen nach der Ausstellung einreisen müssen. Darüber hinaus ist es ein Mehrfachvisum und ermöglicht einen maximalen Aufenthalt von 30 Tagen pro Einreise.

Antragsteller müssen über einen Reisepass verfügen, der mindestens sechs Monate ab dem von Ihnen gewünschten Ankunftsdatum gültig ist.

Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Anguilla, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Aruba, Australien, Österreich, Aserbaidschan, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Weißrussland, Belgien, Belize, Benin, Bermuda, Bhutan, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Botswana, Brasilien, Brunei Darussalam, Bulgarien, Burkina Faso, Burundi, Kambodscha, Kanada, Kapverden, Kaimaninseln, Zentralafrikanische Republik, Tschad, Chile, China, Kolumbien, Komoren, Kongo, Cookinseln, Costa Rica, Elfenbeinküste, Kroatien, Kuba, Zypern, Tschechien, Dänemark, Dschibuti, Dominika, Dominikanische Republik, Ecuador, Ägypten, El Salvador, Äquatorialguinea, Eritrea, Estland, Äthiopien, Färöer-Inseln, Fidschi, Finnland, Frankreich, Gabun, Georgien, Deutschland (Deutsche), Griechenland, Grönland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Hongkong, Ungarn, Island, Indien, Indonesien, Iran, Irak, Irland, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jordanien, Kasachstan, Kenia, Kiribati, Korea, Kuwait, Kirgisistan, Laos, Lettland, Libanon, Lesotho, Liberia, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macao, Mazedonien, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Mali, Malta, Marshallinseln, Martinique, Mauretanien, Mauritius, Mayotte, Mexiko, Mikronesien, Moldawien, Monaco, Mongolei, Montenegro, Marokko, Mosambik, Myanmar, Namibia, Nauru, Nepal, Niederlande, Neukaledonien, Neuseeland, Nicaragua, Niger, Norfolkinsel, Norwegen, Oman, Pakistan, Palau, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Puerto Rico, Katar, Reunion, Rumänien, Russland (Russische Staatsbürger), Ruanda, St. Kitts und Nevis, Saint Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Samoa, San Marino, Sao Tome und Principe, Saudi-Arabien, Senegal, Serbien, Sierra Leone, Slowakei, Slowenien, Salomonen, Somalia, Südafrika, Südsudan, Spanien, Sudan, Suriname, Swasiland, Schweden, Schweiz, Taiwan, Tadschikistan, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Togo, Tonga, Trinidad und Tobago, Tunesien, Türkei, Turkmenistan, Turks- und Caicosinseln, Tuvalu, Uganda, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate, Großbritannien (UK Bürger)(Briten), Vereinigte Staaten (US-Bürger), Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vietnam, Kosovo, Jemen, Sambia und Simbabwe.

Mit der Business-ETA sind normale Geschäftsaktivitäten erlaubt wie z.B.:

  • Teilnahme an Geschäftsbesprechungen und Verhandlungen
  • Teilnahme an Konferenzen, Workshops und Seminaren

Nein. Eine neue ETA kann erst nach Ablauf der Gültigkeitsdauer (90 Tage nach Ausstellung) mit demselben Reisepass erworben werden. Wenn Sie den Reisepass mit der gültigen ETA verlieren, müssen Sie eine neue beantragen, da sie mit Ihrem Reisepass verknüpft ist.

Bitte kontaktieren Sie uns so schnell wie möglich und wir werden Sie in dieser Angelegenheit unterstützen. Bitte beachten Sie, dass Sie in der Regel einen neuen Antrag stellen müssen, wenn Sie einen Fehler machen.

Die Business-ETA kann online beantragt und ausgestellt werden, so dass kein Besuch einer Botschaft erforderlich ist, wenn Sie versuchen, ein herkömmliches Visum zu erhalten.

Geschäfte im Ausland erfordern eine gewisse Recherche darüber, was die Menschen in diesem Land tun. Sie müssen ihre Bräuche, ihre Traditionen und einige Dinge über ihre Geschäftsmentalität lernen. Das heißt, wenn Sie auf Ihrer Reise erfolgreich sein wollen. Außerdem ist es eine bekannte Tatsache, dass einige Nachforschungen Ihre Erfolgsaussichten verbessern. Es macht Sinn, wenn man darüber nachdenkt. Die Menschen werden es immer zu schätzen wissen, wenn Sie sich bemühen, ihre Gewohnheiten zu erlernen. Sri Lanka ist da nicht anders, und wenn Sie an eine Zusammenarbeit mit Geschäftsleuten aus Sri Lanka denken, sollten Sie sich die nächsten Tipps merken. Was Sie nicht vergessen sollten, ist, dass sich Sri Lanka immer noch vom Bürgerkrieg erholt. Er dauerte bis 2009, so dass es noch einige Dinge gibt, die verbessert werden müssen. Aber das ist eine gute Sache für Sie als Geschäftsmann. Sie können viele Möglichkeiten finden. Da es jedoch mehrere Ethnien in Sri Lanka gibt, sollten Sie erwägen, ein wenig über jede einzelne zu lernen. Sie müssen nicht alles wissen, aber genug, damit Sie sich auskennen und einen guten Eindruck hinterlassen können. Eine Sache, die Sie wissen müssen, ist, dass Sri Lanka ein religiöses Land ist. Auch das Seniorität ist sehr wichtig, weshalb Sie entsprechend handeln müssen. Respekt zu zeigen ist im Umgang mit Delegationen von größter Bedeutung, und man muss immer vorsichtig sein, wenn man ein ernsthaftes Gespräch führt. Was Sie jedoch merkwürdig finden werden, ist, dass einige der Menschen aus der sri-lankischen Delegation, bei einer geschäftlichen Entscheidung um Hilfe von ihrer Gottheit bitten werden, da Sri Lanka religiös ist. Dies ist eine wichtige Tradition, und man sollte sie unter keinen Umständen verspotten. Dann können Sie gleich wieder in das Flugzeug steigen und zurückfliegen, woher Sie gekommen sind. Wenn es um die Kommunikation geht, ist dieser Teil etwas knifflig. Warum? Weil Sie sich vielleicht in einem Raum wiederfinden, der voller Menschen ist, die nur Singhalesisch oder Tamilisch sprechen. Einige sprechen Englisch, und sie werden die Situation nutzen, um es zu verbessern. Die beste Vorgehensweise ist jedoch die Beauftragung eines Dolmetschers. Dennoch sind die Menschen in Sri Lanka sehr ausdrucksstark, und Sie werden die meiste Zeit zwischen den Zeilen lesen können. Ein Aspekt, der in vielen Kulturen zu finden ist, ist, wie sehr die Menschen in Sri Lanka persönliche Beziehungen schätzen, bevor sie sich auf das eigentliche Geschäft konzentrieren. Meistens dreht sich beim ersten Treffen alles um Ihre Person. Sie werden Sie kennenlernen wollen, bevor sie ins Geschäftliche einsteigen. Alles, was Sie hier tun können, ist geduldig zu sein und es hinzunehmen. Andernfalls können Sie als beleidigend empfunden werden und niemand wird mit Ihnen zusammenarbeiten wollen. Da die Hierarchie in Sri Lanka sehr wichtig ist, kann es außerdem eine Weile dauern, bis man auf eine höhere Ebene gelangt. In der Zwischenzeit sollten Sie eine solide Beziehung zu jemandem von einer niedrigeren Ebene aufbauen. Auch hier ist Geduld von größter Bedeutung, auch wenn es frustrierend ist. Sie sollten sich nie beschweren oder versuchen, Dinge zu überstürzen. Das wird sowieso nicht passieren. Was die Begrüßung betrifft, so kann das aufgrund der unterschiedlichen ethnischen Zugehörigkeit eine Herausforderung sein. Niemand in Sri Lanka erwartet jedoch, dass Sie alle Regeln kennen. Daher genügt ein Handschlag. Vermeiden Sie jedoch die Aufnahme von Körperkontakt mit dem anderen Geschlecht. So versuchen beispielsweise einige Frauen in der Geschäftswelt immer noch, den Kontakt mit anderen Männern als denen in ihrer Familie zu vermeiden. Überlassen Sie ihnen die Initiative, und wenn sie ihren Arm ausstrecken, gehen Sie einfach mit dem Fluss. Wenn eine Person in der sri-lankischen Delegation einen Titel hat, sollten Sie ihn unbedingt verwenden. Wenn nicht, sollten Sie einfach höflich sein und die betreffende Person mit Sir oder Madam ansprechen. Außerdem sollten Sie niemals den Vornamen von jemandem verwenden, es sei denn, Sie werden dazu aufgefordert. Es ist unglaublich informell und Sie werden als unhöflich angesehen. Wie in den meisten Ländern wird es vor dem Weitermachen einen Visitenkartentausch geben, wenn Sie zum ersten Mal die sri-lankische Delegation treffen. Es ist nicht zwingend erforderlich, Ihre Visitenkarte ins Singhalesische oder Tamilische zu übersetzen, aber es wird als eine nette Geste angesehen, also sollten Sie das vielleicht andenken. Auch sollte Ihre Karte sehr spezifisch sein, was Ihre Position innerhalb des Unternehmens ist, in dem Sie arbeiten. Und schließlich – wenn Sie die Visitenkarte eines Sri Lankers erhalten, stecken Sie sie nicht sofort in die Tasche. Werfen Sie einen Blick darauf und versuchen Sie, so auszusehen, als wären Sie beeindruckt, wie sie es mögen. Geschenke beim ersten Treffen zu machen, ist nicht üblich, aber es passiert manchmal. Wenn das der Fall ist, müssen Sie ein Geschenk auf Standby haben, damit Sie die Geste erwidern können. Allerdings müssen Sie sehr vorsichtig sein, was Sie für Ihren Gastgeber kaufen. Sie können keine Geschenke anbieten, die Schweinehaut enthalten, weil Sie so die muslimischen Sri Lanker beleidigen könnten. Man kann auch keine Ledergeschenke schenken, weil Sri Lanka Hindu in seiner Bevölkerung hat. Und Blumen sind für die Trauer bestimmt, also sind sie eine schlechte Idee. Der Punkt ist, dass Sie ein Geschenk klug wählen sollten. Im Allgemeinen sind die Menschen in Sri Lanka sehr nett, und sie werden Sie mit offenen Armen empfangen. In Bezug auf einige Dinge zögern sie jedoch, mit Ihnen darüber zu sprechen. Zum Beispiel ist es in Ordnung, über den Krieg zu sprechen, aber nicht zu viel, damit man alte Wunden nicht öffnet. Politik ist ein geeignetes Gesprächsthema, aber nichts, was zum Krieg führte. Wenn Sie an einer neuen Zusammenarbeit oder der Erweiterung Ihres Unternehmens interessiert sind, ist Sri Lanka vielleicht keine so schlechte Idee. Es ist ein neuer Markt, der verbessert werden muss, und die Menschen dort sind begierig darauf, ein Comeback zu erleben. Der Tourismus ist nicht so gut, wie Sie es sich wünschen würden, und der Mangel an Infrastruktur kann Sie zwingen, einiges zu organisieren, aber irgendwo müssen sie anfangen. Solange Sie ihre Traditionen und Kultur kennen und respektieren, sollten Sie sich mit den Geschäftsleuten Sri Lankas gut verstehen.

  1. Wie hoch sind die Kosten für ein Sri-Lanka-Visum?
  2. Braucht man ein Transitvisum für Sri Lanka?
  3. Wann sollte ein Visum für Sri Lanka beantragt werden?
  4. Wie hoch sind die Kosten bzw. der Preis für ein Sri-Lanka-Visum?
  5. Wie lange im Voraus muss ein Visum für Sri Lanka beantragt werden?
  6. Aufenthaltsdauer bei einem Sri-Lanka-Visum
  7. Deutsche Übersetzung oder Ausfüllhilfe für ein Visum für Sri Lanka
  8. Ein Visum für Sri Lanka ausdrucken
  9. Beantragung eines Visums für Sri Lanka in München
  10. Sri-Lanka-Visum am Flughafen Colombo beantragen
  11. Sri-Lanka-Visum für Schweizer
  12. Sri-Lanka-Visum für Österreicher
  13. Sri-Lanka-Visum bei Einreise
  14. Das Ausfüllen eines Visums für Sri Lanka funktioniert online nicht
  15. Ein Visum für Sri Lanka beantragen
  16. Braucht man ein Visum für Sri Lanka?
  17. Ein Visum für Sri Lanka in der Schweiz beantragen
  18. Welche Bearbeitungsdauer hat ein Visum für Sri Lanka?
  19. Probleme bei der Beantragung eines Visums für Sri Lanka
  20. Das Visum für Sri Lanka vor Ort beantragen
  21. Benötigt man ein Visum für einen Sri-Lanka-Urlaub?
  22. Beantragung eines Visums für Sri Lanka für Deutsche
  23. Ein Sri-Lanka-Visum für Österreicher beantragen
  24. Ausfüllhilfe für ein Visum für Sri Lanka
  25. Erfahrungen hinsichtlich eines Sri-Lanka-Visums
  26. ETA als Visum für Sri Lanka
  27. Dauer des Aufenthalts bei einem Sri-Lanka-Visum
  28. Beantragung eines Visums für Sri Lanka in Berlin
  29. Das Visum für Sri Lanka am Flughafen beantragen
  30. Wie lange im Voraus muss ein Visum für Sri Lanka beantragt werden?
  31. Ein Visum für Sri Lanka beantragen

Ein e-Visum ist ein offizielles Dokument, das die Einreise und das Reisen innerhalb eines bestimmten Landes erlaubt. Das e-Visum ist eine Alternative zu Visa, die an den Einreise(flug-)häfen oder beim Besuch einer Botschaft/Konsulat als traditionelle Papiervisa ausgestellt werden. e-Visa sind elektronisch mit dem Reisepass des Reisenden verknüpft.

Unser Service beginnt mit Informationen. Sie können unser aktuelles Visumvoraussetzungstool nutzen, um herauszufinden, ob Sie ein Reisevisum benötigen. Es geht ganz einfach: Sie sagen uns, woher Sie kommen und wohin Sie wollen. Basierend auf diesen Informationen teilen wir Ihnen mit, wie viel das Visum kostet, wie viele Einreisen es gibt, ab wann es gilt und bieten Ihnen die Möglichkeit für den nächsten Schritt wie z.B. die Beantragung direkt auf unserer Website!

Der beste Ort, um diese Informationen zu finden, ist unser Visumvoraussetzungstool. Jedes Land hat unterschiedliche Einreisebestimmungen und Visagebühren. Wenn Sie in Eile sind, können Sie Ihren Antrag auch online stellen und auf dem Formular sehen Sie diese Informationen ebenfalls.

Das hängt davon ab, welches Land das Visum erteilt. Für viele Länder wie Australien ETA und Türkei e-Visa kann der Prozess in 15 Minuten über unseren Eilservice durchgeführt werden. Für andere Länder wie das Touristenvisum für Indien dauert der Prozess in der Regel 24 Stunden. Die genaue benötigte Zeit finden Sie auf jedem Antragsformular. Was wir garantieren, ist, dass Ihr Antrag mit iVisa der schnellste Weg ist, überall einen Antrag zu stellen.

Die Dokumente müssen auf einem leeren weißen A4-Blatt gedruckt werden. Doppelseitiger oder reduzierter Druck wird nicht akzeptiert.

Wir helfen Ihnen, Ihr Reisevisum auf dem einfachsten und schnellsten Weg zu erhalten. Mit einfach zu bedienenden Online-Antragsformularen und einem erstklassigen 24/7-Kundenservice machen wir den gesamten Visumprozess schnell und einfach! Wir verwenden auch Best Practices, wenn es um den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Kreditkarte geht.

iVisa bietet zwei Arten von Visa an: Elektronische Visa (e-Visa) und traditionelle Papiervisa, basierend auf Ihrem Reiseziel. Darüber hinaus bieten wir auch die folgenden Dienstleistungen/Dokumente an, die von bestimmten Ländern verlangt werden: ETA (elektronische Reisegenehmigung), Touristenkarten, Visum bei Ankunft, Vorregistrierungs- und Genehmigungsformular, Einladungsschreiben für Touristen und Botschafts-Registrierungsservices.

  1. Wählen Sie das Land, für das Sie ein Visum beantragen möchten.
  2. Wählen Sie die Art des Visums und lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.
  3. Wählen Sie „Jetzt beantragen"
  4. Füllen Sie das Antragsformular aus
  5. Bezahlen Sie mit einer Visa-Karte, Mastercard oder einer anderen Kreditkarte.
  6. Warten Sie auf die Genehmigung per E-Mail, laden Sie dann das e-Visum herunter und drucken Sie es von Ihrem Konto aus.
  7. Legen Sie Ihr gedrucktes e-Visum dem Einwanderungsbeamten am Einreisesort vor.

Bitte beachten Sie, dass die meisten Länder die Möglichkeit bieten, ein Reisevisum ohne Servicegebühr zu beantragen. Der Hauptgrund, warum wir Tausende von Reisevisa pro Monat bearbeiten, ist, dass wir Ihnen Zeit und Frustration ersparen. Unser Service umfasst eine einfach zu bedienende Website und ein Anmeldeformular. Insbesondere für mobile Nutzer und große Gruppen ist es viel einfacher, Ihren Antrag bei uns einzureichen. Wir schicken allen unseren Kunden das Visum Tage vor der Reise. Dies ist besonders hilfreich für diejenigen Passagiere, die das Visum schon Monate im Voraus kaufen. Wir haben auch einen 24-Stunden-Kundendienst mit Fachleuten, die ihren Sitz in den Vereinigten Staaten haben und Englisch sprechen. Wir akzeptieren mehrere Währungen und unsere Website kann in über 20 Sprachen übersetzt werden. Wir glauben, dass unsere Gebühr Ihre Zeit und Ihren Verstand wert ist, aber bitte beachten Sie, dass alle Regierungsbehörden ihren eigenen "kostenlosen" Service haben.

Wenn Sie über unsere Website bereits einen Antrag gestellt haben, bereits auf unserer Website angemeldet haben, melden Sie sich bitte in Ihrem Konto an und suchen Sie nach Ihrer Bestellung/Ihrem Antrag. Nach Zahlungseingang wird automatisch ein Konto für Sie erstellt. Klicken Sie auf den Link in Ihrer Bestätigungs-E-Mail, um ein Passwort einzurichten, oder besuchen Sie die Seite Login, um Ihr Passwort einzurichten und in Ihr Konto zu gelangen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Visum in den meisten Fällen per E-Mail zugestellt wird und nach dem Login in Ihrem Konto zu finden ist.

Wenn Ihr Visumantrag nicht von der Regierungsbehörde genehmigt wird, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung im Rahmen unserer Genehmigungsgarantie. Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit unserem Service nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte per Chat und wir erstatten Ihnen Ihre Servicegebühr zurück. Wenn ein Fehler auf Ihrem Antrag gemacht wird, werden wir Ihren Visumantrag erneut kostenlos bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass Rückerstattungen auf die gleiche Kreditkarte gutgeschrieben werden.

Wenn wir Ihr Visum nicht bearbeitet haben, können wir problemlos Änderungen vornehmen. Wir prüfen Ihre Angaben auch auf Fehler. Wenn wir Ihr Visum bereits bearbeitet oder wenn wir Ihren Antrag bei den zuständigen Regierungsbehörden eingereicht haben, dann sind bei einigen Änderungen möglich, bei anderen nicht. Bitte kontaktieren Sie uns umgehend (vorzugsweise per Chat), wenn Sie einen Fehler in Ihrem Antrag bemerken.

In einigen Ländern kann der Nachweis einer Gelbfieberimpfung erforderlich sein, wenn Sie aus einem Land mit Gelbfieberrisiko einreisen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://wwwnc.cdc.gov/travel/destinations/list. Es liegt in der eigenen Verantwortung des jeweiligen Passagiers, diese Vorschriften vor der Reise in das gewählte Land zu überprüfen.

Um Ihre Rechnung herunterzuladen, melden Sie sich bitte bei Ihrem Konto an und laden Sie sie direkt von dort herunter.

Sie können das e-Visum über Ihr E-Mail-Konto erneut ausdrucken. Alternativ können Sie das e-Visum auch über Ihr iVisa-Konto abrufen und erneut drucken.

Ja. Das iVisa-System speichert Ihre Kreditkartendaten nach der Transaktion nicht weiter.

Alle Visa gewähren Reisenden die Erlaubnis, an den Ort der Einreise eines Landes zu reisen. Ob Ihnen die Einreise gewährt wird oder nicht, liegt im Ermessen der Einwanderungsbehörden am Einreiseort.

Wenn Ihr Visumantrag nicht zur Bearbeitung eingereicht wurde, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung. Wenn Ihr Antrag jedoch bereits eingereicht wurde, können wir keine Rückerstattung vornehmen.

Wenn das Visum an Sie verschickt werden muss, beinhalten die Bearbeitungszeiten nicht diese Lieferzeit. Diese Bearbeitungszeit gilt von dem Zeitpunkt an, an dem wir Ihren Antrag erhalten bis zur Einholung der Genehmigung. Die meisten Visa (e-Visa) werden nach der Genehmigung per E-Mail verschickt, so dass die Versandzeiten nicht zum Tragen kommen.

Nein, wir haben keine Vereinbarungen mit irgendwelchen Regierungsbehörden. Wir sind ein privates Unternehmen, das sich auf die Bearbeitung von Reisevisa für Reisende weltweit spezialisiert hat.

Leider können wir das nicht, da die Behörden uns nicht über die Gründe für ihre Entscheidung(en) informieren.

Wenn Ihr Visum nicht genehmigt wird, empfehlen wir Ihnen, sich an die nächstgelegene Botschaft/das nächstgelegene Konsulat zu wenden, um weitere Informationen über Ihre Möglichkeiten zu erhalten.

Wir akzeptieren Visa, MasterCard, American Express und PayPal.

Für alle Bürger aus diesen Gebieten, die einen Antrag über unsere Website stellen, wird der Antrag mit der in ihrem Reisepass angegebenen Staatsangehörigkeit eingereicht. Ein Reisender aus Puerto Rico reicht seinen Antrag beispielsweise als US-Staatsbürger ein. Dies gilt nicht für Reisende, die der Kategorie BOTC (British Overseas Territories Citizen) nach dem British Overseas Territories Act von 2002 unterliegen.

Need Help?