Wie Bürger Luxemburgs während der Coronavirus-Pandemie nach Spanien einreisen können: erhalten Sie das Spain Travel Health Formular und digitales Passenger Locator Formular (dPLF)

Wie Bürger Luxemburgs während der Coronavirus-Pandemie nach Spanien einreisen können: erhalten Sie das Spain Travel Health Formular und digitales Passenger Locator Formular (dPLF)

iVisa | Aktualisiert am Nov 11, 2021

Wenn Sie aus Luxemburg kommen, dann ist die Chance hoch, dass Sie bereits einmal in Spanien im Urlaub waren. Spanien ist ein wunderschönes Land, welches sehr viele Menschen aus Europa sehr oft besuchen. Jetzt, während der Coronavirus-Pandemie, sind einige Dokumente erforderlich, um nach Spanien zu reisen: das Spain Travel Health Formular oder digitales Passenger Locator Formular (dPLF) Nachfolgend finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um erfolgreich in Ihren nächsten Urlaub nach Spanien zu reisen.

Fill me in

Häufig Gestellte Fragen

Was ist Spain Travel Health?

Die Lösung der spanischen Behörden, um gegen Corona vorzugehen ist Spain Travel Health. Dies ist ein umfassendes Programm, welches die Informationen aller Reisende nach Spanien sammelt, sodass die Behörden einen Überblick über die Touristen bekommen. Auf diese Weise können Risikos besser abgeschätzt werden und im Notfall schneller eingegriffen werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Was genau ist das Formular?

Ein Teil des Programms ist ein Spain Travel Health Formular, welches jeder Reisende nach Spanien ausfüllen muss. In diesem Formular werden die eben genannten Daten erfasst. Das Formular finden Sie Online auf der offiziellen Webseite der spanischen Behörden. Dieses Formular müsse Sie mindestens einen Tag vor Ihrer Abreise ausfüllen und Online abschicken.

Allerdings soll ein neues Formular, das von Reisenden nach Spanien benötigt wird, von der spanischen Regierung bald freigegeben werden: das Spain Passenger Locator Formular oder kurz „dPLF“. Diese Formular würde ähnlich zum anderen Formular funktionieren und nach die persönlichen Daten von Reisenden sowie nach Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand und Reiseplänen fragen.

Was ist der QR-Code des Programms?

Der nächste Schritt des Programms sieht vor, dass die Reisenden nach Ausfüllen des Formulars einen QR-Code bekommen, welcher alle nötigen Informationen enthält. Mithilfe dieses Codes können die Behörden Ihre Daten sehr schnell erfassen, sodass sich keine langen Schlangen am Flughafen in Spanien bilden, welche ein Ansteckungsrisiko darstellen könnten.

Wie nehme ich den QR-Code mit?

Deswegen müssen Sie Ihren QR-Code mit sich führen, sobald Sie in Spanien landen. Die Regierung stellt Ihnen eine App zur Verfügung, welche Sie für den Code nutzen können oder Sie verwenden die E-Mail, die Sie erhalten haben. Außerdem könnten Sie den QR-Code ausdrucken und so mit sich führen.

Werde ich am Flughafen untersucht?

Sobald Sie landen werden alle Reisenden kurz gesundheitlich Untersucht, um Anzeichen auf den Virus zu erkennen. Dazu wird Ihre Temperatur gemessen, die nicht mehr als 37,5 Grad Celsius haben sollte. Falls Sie eine höhere Temperatur haben oder Anzeichen auf die Krankheit aufweisen, werden Sie gründlicher untersucht. Sollten Sie tatsächlich das Virus haben, werden Sie in Spanien in Quarantäne verschoben. Daher sollten Sie niemals mit Anzeichen einer Krankheit reisen. Informieren Sie sich am besten vor Ihren Reise noch einmal auf iVisa.com.

Gibt es eine Maskenpflicht in Spanien?

Eine Maskenpflicht besteht in beinahe allen europäischen Ländern, weshalb es Menschen aus Luxemburg nicht wundern sollte, dass Sie auch in Spanien eine Maske tragen müssen. Dies gilt in Ihrem Hotel, sowie in allen Gaststätten und öffentlichen Gebäuden in Spanien. Updates finden Sie bei uns.

Gibt es Ausnahmen?

Eine Ausnahme für diese Regelungen ist der Strand. Dort dürfen Sie sich ohne Maske aufhalten, allerdings müssen Sie auch die Abstandsregeln einhalten. Eine weitere Ausnahme sind Inseln, wie Mallorca und Ibiza. Auf diesen Inseln sind kaum Fälle bekannt, weshalb dort keine Maskenpflicht herrscht, solange die Abstände eingehalten werden.

Alle weiteren Informationen und Dokumente finden Sie bei iVisa.com. Wir erklären Ihnen kinderleicht, wie Sie die Dokumente ausfüllen und versenden.