Wie Bürger der Schweiz während der Coronavirus-Pandemie nach Spanien einreisen können: erhalten Sie das Spain Travel Health Formular oder digitales Passenger Locator Formular (dPLF)

Wie Bürger der Schweiz während der Coronavirus-Pandemie nach Spanien einreisen können: erhalten Sie das Spain Travel Health Formular oder digitales Passenger Locator Formular (dPLF)

iVisa | Aktualisiert am May 10, 2021

Wenn sich ein Schweizer nach Sommer, Sonne und Strand sehnt, dann ist die Antwort meist klar. Ein Urlaub nach Spanien ist angesagt. Spanien bietet Schweizern alles, was man sich für einen guten Urlaub wünschen kann. Gutes Essen, tolle Strände und eine reiche Kultur, die Sie erkunden können. Zum Glück ist das Reisen nach Spanien jetzt wieder möglich. Allerdings gibt es einige Voraussetzungen, die Sie für eine Reise nach Spanien beachten müssen. Das Spain Travel Health Formular ist derzeit für alle Reisenden nach Spanien obligatorisch. Möglicherweise müssen Sie das digitales Passenger Locator Formular (dPLF) auch ausfüllen, wenn es von der Regierung freigegeben wird. Erfahren Sie alles über diese Dokumente und weitere Anforderungen für Reisen nach Spanien während der Pandemie in den FAQs unten.

Fill me in

Häufig Gestellte Fragen

Welche Gebiete sollte ich meiden?

Derzeit sind die Gebiete Katalonien, Navarra und Aragon stark vom Virus betroffen, weshalb eine Reise in diese Gebiete nicht ratsam wäre. Stattdessen sollten Sie sich lieber ein anderes Urlaubsgebiet aussuchen, da Sie dort ohne große Sorgen Ihren Urlaub verbringen können.
Sie dürfen zwar in Risikogebiete einreisen, jedoch müssen Sie mit einem erhöhten Risiko rechnen und mit einer eventuellen Quarantäne, wenn Sie wieder zuhause ankommen. Daher sind Reisen in diese Gebiete keine gute Idee. Weitere Informationen finden Sie auf iVisa.com.

Was ist das neue Programm in Spanien?

Die spanischen Behörden haben ein neues Programm ins Leben gerufen, welches dabei helfen soll gegen Corona vorzugehen. Dieses Programm beinhaltet das Spain Travel HealthFormular, (SpTH), welches bei der Bekämpfung hilfreich sein soll. Wir erklären Ihnen, was es mit diesem Formular auf sich hat.

Die spanische Regierung wird möglicherweise bald ein neues Dokument herausgeben, das für alle Reisenden erforderlich sein wird und das SpTH ersetzen wird: das digitales Passenger Locator Formular (dPLF). Beantragen Sie es mit iVisa.com und wir stellen sicher, dass Sie das richtige Dokument erhalten, damit Sie sich auf einen tollen Urlaub in Spanien konzentrieren können.

Was ist das Formular genau?

Das Spain Travel Health Formular erfasst Daten, wie Name, Reisenummer, Flugnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Diese Daten werden Online übertragen. Das Formular können Sie auf der Webseite der spanischen Behörden finden. Das Formular muss mindestens 24 Stunden vor Ihrer Ankunft Online nach Spanien abgeschickt werden. Außerdem muss jeder Reisende dieses Formular ausfüllen, ansonsten ist eine Einreise nicht möglich.

Allerdings soll ein neues Formular, das von Reisenden nach Spanien benötigt wird, von der spanischen Regierung bald freigegeben werden: das Spain Passenger Locator Formular oder kurz „dPLF“. Diese Formular würde ähnlich zum anderen Formular funktionieren und nach die persönlichen Daten von Reisenden sowie nach Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand und Reiseplänen fragen.

Gibt es einen QR-Code?

Ein weiterer Teil des Programms ist QR-Code, welchen Sie nach der Absendung des Formulars per E-Mail erhalten. Dieser QR-Code ist sehr wichtig, weshalb Sie ihn bei Ihrer Reise immer mit sich führen sollten. Entweder tun Sie dies digital oder auf einem Stück Papier in ausgedruckter Form. Dieser QR-Code wird von den spanischen Behörden bei Ihrer Einreise eingescannt, sodass Ihre Daten schnell verarbeitet werden können. Mithilfe dieser Daten kann die spanische Regierung Krisenherde schnell identifizieren und schnell reagieren, falls Maßnahmen nötig sind.

Gibt es Untersuchungen in Spanien?

Ohne eine kleine Untersuchung können Sie derzeit nicht aus der Schweiz nach Spanien einreisen. Daher messen die Behörden in Spanien Ihre Temperatur bei Ihrer Einreise. Sollte die Temperatur unter 37,5 Grad Celsius liegen, haben Sie nicht zu befürchten. Falls Ihre Temperatur allerdings über diesen Schwellenwert liegt oder Sie andere Anzeichen auf eine Krankheit vorweisen, werden Sie genauer untersucht. Für neue Updaten besuchen Sie iVisa.com.

Herrscht in Spanien eine Maskenpflicht?

Um eine Maskenpflicht kommen Sie auf dem spanischen Festland nicht herum. Daher sollten Sie immer eine Maske mitnehmen, da Sie in Hotels und Gaststäten eine Maske tragen müssen. Eine Ausnahme bildet der Strand und die spanischen Inseln im Mittelmeer. Dort ist eine Maske nur Pflicht, falls Sie die Abstandsregeln nicht einhalten können. Dies und vieles mehr finden Sie außerdem auf iVisa.com.

Wo finde ich weitere Informationen?

Der einfachste Weg, um weitere Informationen zu finden ist iVisa.com. Dort stellen wir Ihnen alle nötigen Dokumente und Informationen zur Verfügung.