Einreisebestimmungen Spanien für deutsche während Corona

Einreisebestimmungen Spanien für deutsche während Corona

iVisa | Aktualisiert am Oct 30, 2021

Durch die Corona-Pandemie hat Spanien die Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger grundlegend geändert. Während davor die Einreise einfach und vollkommen unkompliziert durchzuführen war, sind nun neue Regeln in Kraft getreten. Diese Regeln wurden am 1. Juli 2020 als rechtskräftig eingesetzt und besagen, dass eine Einreise nach Spanien nur noch mit einem Gesundheitskontrollformular möglich ist.

Spain

Wir von iVisa.com sorgen dafür, dass Sie als deutscher weiterhin unkompliziert nach Spanien einreisen können. Wir versorgen Sie mit dem nötigen QR-Code, der bei der Einreise in Spanien vorzuweisen ist. Durch unsere selbsterklärende Menüführung innerhalb des Antrages, können auch unerfahrene Anwender schnell und einfach dieses Formular ausfüllen.

Sollten doch einmal Probleme bei den Eintragungen vorkommen, dann steht unser Team von iVisa.com an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr zu Ihrer Verfügung, um Sie zu unterstützen. So können Sie sicher sein, dass Ihr Antrag bei den spanischen Behörden problemlos anerkannt wird und Sie Ihre Reise antreten können.

Einreise beantragen nach Spanien für deutsche Staatsbürger, so funktioniert es

Bevor Sie unser Antragsformular aufrufen, sollten Sie einige Dokumente vorbereiten. Dazu gehört es, dass Sie Ihren Reisepass oder Personalausweis mit Ihren persönlichen Daten einscannen. Ebenfalls sollten Sie ein Selfie mit Ihrer Kreditkarte machen, die sie für die Transaktion bei uns verwenden werden. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und zwecks des Datenschutzes sollten auf dem Bild nur die letzten vier Ziffern der Kreditkarte sichtbar sein.

Des Weiteren benötigen Sie, die Daten Ihres Flugtickets. Denn von dort werden alle relevanten Einträge wie Abflugtag, Flugnummer usw. ebenfalls in das Antragsformular übertragen. Sollten Sie Ihren Antrag 48 Stunden vor der Einreise beantragen, dann können Sie, wenn vorhanden, ein negatives COVID-19 Testergebnis einscannen und dem Antrag ebenfalls hinzufügen.

Wenn dies alles durchgeführt wurde, dann wird im Regelfall innerhalb von 15-30 Minuten eine Antwort der spanischen Gesundheitsbehörde eintreffen. In dieser Antwort ist ein QR-Code enthalten. Dieser QR-Code ist Ihre Eintrittskarte nach Spanien. Dieser sollte auf dem Smartphone gesichert sein und zusätzlich noch ausgedruckt, sodass Sie bei einer technischen Störung ihre Smartphones sich weiterhin ausweisen können.

Warum iVisa.com die richtige Lösung für ihren Antrag ist

Seit vielen Jahren unterstützt iVisa.com Reisende weltweit, damit diese Ihre Formulare für die Einreise in den unterschiedlichsten Ländern rechtzeitig und vollständig erhalten. Unsere Mitarbeiter sind an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für Sie da und unterstützen Sie da, wo Sie Unterstützung nötig haben. IVisa.com hat hervorragende Kontakte weltweit, sodass Einreiseformulare zügig und sicher ausgestellt werden.

Dafür sprechen auch unsere Bewertungen bei TrustPilot, eine der größten Bewertungsplattformen weltweit. Hier haben wir weit über 2400 Bewertungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9,5 Sternen bei maximal zehn möglichen. Hier wird auch immer wieder darauf hingewiesen, wie einfach es ist unsere Plattform zu benutzen und ein Formular auszufüllen, sowie die Dokumente zu beantragen.

Durch unser Fachwissen wissen wir auch immer welche Einreisebestimmungen Spanien für deutsche Staatsbürger aktuell gültig sind. Nicht nur zu Corona Zeiten, sondern immer dann, wenn Sie diese benötigen und das weltweit und für jedes Land. Zögern Sie nicht den exzellenten Service von iVisa.com zu nutzen und machen Sie mit uns gemeinsam Ihre Reise sicher.