Visum Singapur für türkische Staatsbürger - die elektronische Ankunftskarte

Visum Singapur für türkische Staatsbürger - die elektronische Ankunftskarte

iVisa | Aktualisiert am Feb 24, 2021

Immer mehr Touristen lernen den Inselstaat unweit Malaysia kennen und lieben. Die multikulturelle Atmosphäre, die durch den Status des Landes als eines der wichtigsten Finanz- und Business-Zentren der Welt entstanden ist, lädt zu spannenden Abenteuern ein.

Singapore photo

Zahlreiche Strände unter der tropischen Sonne runden das Bild Singapurs als perfektes Urlaubsziel ab. Daher verschlägt es immer mehr Reisende, vor allem auch Staatsbürger der Türkei, dorthin.

Wenn Sie sich an die Planung Ihrer Singapur-Reise machen, bedenken Sie aber unbedingt die gültigen Einreisebestimmungen. Was für Sie als Türke zutrifft, erfahren Sie nachfolgend.

Visa-Richtlinien für Singapur

Ohne Visum dürfen Sie nicht nach Singapur einreisen. Auch türkische Staatsbürger benötigen also ein Visum. Sie haben jedoch das Glück, dass es nicht nötig ist, dieses vor Ihrem Urlaub bürokratisch und aufwendig bei der Botschaft zu beantragen. Selbst direkt bei der Ankunft kann Ihnen noch ein Visum ausgestellt werden.

Dazu füllen Sie noch im Flugzeug oder gleich nach der Landung das Einreiseformular aus, welches der Grenzbeamte dann zusammen mit Ihrem türkischen Reisepass überprüfen wird. Durch einen Sichtvermerk im Pass wird Ihnen dann die Einreise genehmigt.

Doch als Türke haben Sie noch eine weitere Option, nämlich die unbürokratische Beantragung der Einreise- oder Ankunftskarte vor Antritt Ihrer Reise.

Beantragung eines Visums für Singapur - die SG Arrival Card

Durch die Vorab-Beantragung Ihrer Ankunftskarte können Sie bei der Ankunft in Singapur viel Zeit sparen, denn Ihr Antrag muss nicht erst dort eingängig geprüft werden.

Die Abwicklung für den Antrag läuft online und Sie können dies bequem von zu Hause aus erledigen. Füllen Sie dazu die elektronische Ankunftskarte, die sogenannte Singapore Arrival Card am PC aus und legen Sie Ihrem Antrag die geforderten Dokumente per Upload bei.

Wenn Sie den Antrag eingereicht haben, müssen Sie nur noch auf die Erteilung Ihres Visums warten.

Dokumente zur Beantragung eines Visums für Singapur

Für die Beantragung der elektronischen Ankunftskarte, der SG Arrival Card, brauchen Sie die gleichen Dokumente wie auch vor Ort (bei Ankunft) am Flughafen.

Sie sollten also unbedingt Ihren Reisepass zur Hand haben und auch Ihre Reise- beziehungsweise Fluginformationen. Unter Umständen ist separat ein biometrisches Passfoto mit einzureichen.

Ihre SG Arrival Card Singapur, einfache Einreise für 14 Tage

Grundlegendes zur SG Arrival Card

  • Die elektronische Ankunftskarte erlaubt einen Aufenthalt von: 14 Tage pro Einreise

  • Einreisen dürfen Sie mit der Karte: einmalige Einreise

  • Und ihre Gültigkeit beträgt: 14 Tage nach Ausstellung oder bis zum Ablauf des Reisepasses

Bearbeitungsdauer und Kosten der SG Arrival Card

Standard

  • Bei der Standard-Bearbeitung warten Sie: 24 Stunden
  • Und Sie tragen Kosten in Höhe von: EUR 17.73

Rush

  • Das Eilverfahren bietet eine Bearbeitungsdauer von: 4 Stunden
  • Und Kosten in Höhe von: EUR 31.03

Super Rush

  • Das Super Eilverfahren dauert nur: 30 Minuten
  • Und die Kosten betragen dabei: EUR 62.05

Sie können Ihr Visum unter diesem Link bestellen.

Teilen Sie diesen Artikel auf: