Visum Singapur für Österreicher - die elektronische Ankunftskarte

Visum Singapur für Österreicher - die elektronische Ankunftskarte

iVisa | Aktualisiert am Aug 24, 2021

Singapur, ein Inselstaat mit boomender Wirtschaft und tropischem Klima. Zahlreiche Besucher verschlägt es dorthin. Geschäftsleute reisen nach Singapur, um Messen zu besuchen oder um den nächsten großen Deal an Land zu ziehen. Privatleute wollen das süße Leben auf der schillernden Insel genießen.

Singapore photo

Ob Strand, Kultur oder Landschaften - Singapur hält etwas für jeden Geschmack bereit und bietet Touristen ein einzigartiges Besuchserlebnis. Doch als EU-Bürger sollten Österreichische Staatsbürger sich auf jeden Fall über die Einreisebestimmungen Singapur informieren. Welche Optionen sich Ihnen dabei bieten, erfahren Sie nachfolgend.

Visa-Richtlinien für Singapur

Wenn Sie als Österreichischer Staatsbürger nach Singapur reisen wollen, geht das zwar relativ komplikationslos, dennoch benötigen Sie ein Visum. Österreichern steht es frei, sich ihr Visum direkt nach der Ankunft in Singapur – bei Ankunft - ausstellen zu lassen. Dabei setzt Ihnen der Grenzbeamte einen Sichtvermerk in Ihren Reisepass.

Es gibt jedoch eine weitere Option, die sich speziell für Deutsche, Österreicher und Schweizer bietet, nämlich die der elektronischen Ankunftskarte, auch SG Arrival Card Singapur genannt. Dabei handelt es sich prinzipiell um das gleiche Dokument wie beim Visum on Arrival, nur dass Sie es bereits vorab aus Österreich beantragen können.

Beantragung eines Visums für Singapur - die SG Arrival Card

Wenn Sie nach Singapur reisen, erhalten Sie im Flugzeug oder gleich nach der Landung eine Ankunftskarte, welche Sie ausfüllen und zusammen mit Ihrem Reisepass dem Grenzpolizisten übergeben müssen.

Wenn Sie sich für die SG Arrival Card in elektronischer Form entscheiden, dann können Sie diese Karte bereits von zu Hause aus an Ihrem PC ausfüllen und in Bearbeitung geben. Dies spart Ihnen Zeit und Stress bei der Ankunft in Singapur.

Dokumente zur Beantragung eines Visums für Singapur

Um die SG Arrival Card oder elektronische Ankunftskarte zu erhalten, müssen Sie online Ihre persönlichen Daten angeben und Ihren Reisepass zur Verfügung stellen, welcher noch sechs Monate nach der Ausreise gültig sein muss. Halten Sie auch Ihre Reisedaten zur Verfügung, um nachzuweisen, dass Sie das Land wieder verlassen möchten und wohin.

Durch die Online-Abwicklung muss Ihr Antrag nicht am Flughafen geprüft werden, sondern Ihr positiver Status ist bereits systematisch erfasst.

Ihre SG Arrival Card Singapur, einfache Einreise für 14 Tage

Grundlegendes zur SG Arrival Card

  • So lange dürfen Sie sich in Singapur aufhalten: 14 Tage pro Einreise

  • Eine Einreise ist so oft möglich: einmalige Einreise

  • Die elektronische Ankunftskarte gilt: 14 Tage nach Ausstellung oder bis zum Ablauf des Reisepasses

Bearbeitungsdauer und Kosten der SG Arrival Card

Standard

  • Die Standard-Bearbeitungsdauer beträgt: 24 Stunden
  • Sie bezahlen dafür: EUR 18.83

Rush

  • Das Eilverfahren dauert nur: 4 Stunden
  • Mit diesen Kosten müssen Sie dabei rechnen: EUR 32.96

Super Rush

  • Die kurze Bearbeitungsdauer beim Super Eilverfahren beträgt nur: 30 Minuten
  • Und es schlägt damit zu Buche: EUR 65.91

Unter diesem Link können Sie Ihr Visum bestellen.