Ostafrika Visum - Visum Ruanda Rundreise für Schweizer

Ostafrika Visum - Visum Ruanda Rundreise für Schweizer

iVisa | Aktualisiert am Oct 21, 2020

Ruanda ist ein Binnenland im Osten Afrikas, das durch seine dichte Bevölkerung und strukturell schwachen Verhältnisse zu den ärmsten Ländern der Erde zählt. Die brachen Hügellandschaften des Landes bilden den Scheidepunkt zwischen Kongo- und Nilgebiet und somit genau die Mitte zweier fruchtbarer Gebiete. Ruanda wird häufig durchreist, bereist oder im Rahmen von Missionars- oder Hilfsreisen besucht.

Rwanda

Wann benötige ich ein Visum für Ruanda?

Generell benötigen Sie immer ein Touristenvisum, um in Ruanda Fuß auf den Boden setzen zu dürfen. Doch die Voraussetzungen sind leicht zu erfüllen. Ein einfaches Touristen-Visum, das Sie zur einmaligen Einreise berechtigt, erhalten Sie als Schweizer innerhalb von ein paar Tagen nach Online-Beantragung. Das Verfahren wurde extrem vereinfacht. Dennoch sollten Sie sich die nachfolgenden Informationen unbedingt zu Gemüte führen.

Grundlegende Informationen zum Ruanda-Visum für Schweizer

Bevor Sie das Land bereisen, müssen Sie unbedingt wissen, ob ein normales Transit- oder Touristenvisum für Sie ausreicht. Wenn Sie sich sicher sind, was Sie benötigen, dann setzen Sie sich bitte auch mit der Bearbeitungsdauer und den damit verbundenen Kosten auseinander. So können Sie sich böse Überraschungen durch langes Warten oder zu hohe Kosten ersparen.

  • Anzahl der Einreisen Für so viele Einreisen berechtigt Sie Ihr Visum: einmalige Einreise.

  • Maximale Aufenthaltsdauer 30 Tage pro Einreise, dürfen Sie als Schweizer in Ruanda verbringen.

  • Gültigkeit Ihres Visums Gültig ist Ihr Visum für Ruanda in der Regel so lange: 30 Tage nach Ankunft

Bearbeitungsdauer für Ihr Ruanda-Visum als Schweizer

Sie können bei der Beantragung Ihres Visums entscheiden, wie bald Sie einreisen müssen und davon die Bearbeitungsdauer abhängig machen, für die Sie sich entscheiden. Dabei gibt es drei Möglichkeiten. Beachten Sie, dass die Kosten je nach Bearbeitungsdauer variieren und dass Sie für eine geringere Wartezeit natürlich mehr bezahlen müssen.

  • Standard: Bei der Standard Bearbeitungsdauer können Sie sich auf die folgende Wartezeit einstellen: 7 Werktage

  • Eilen: Bei Rush geht die Bearbeitung natürlich schneller und Sie halten Ihr Visum recht schnell in den Händen. Meist handelt es sich um folgende Wartezeit: 2 Werktage

  • Super Rush: Sollten Gründe dafür sprechen, sehr schnell nach Ruanda einzureisen, dann sollten Sie das Super Rush Verfahren in Betracht ziehen. Die Wartezeit hierfür liegt bei etwa 1 Werktag

Kosten für Ihr Ruanda-Visum als Schweizer

Je nachdem, für welche Bearbeitungsdauer Sie sich entschieden haben, variieren auch die Kosten für Ihr Visum. Je schneller die Abwicklung, desto mehr müssen Sie auch bezahlen. Die aktuellen Preise für die verschiedenen Optionen nennen wir Ihnen nachfolgend.

  • Standard: Rechnen Sie hierbei mit einer relativ geringen Gebühr. Diese liegt im Moment bei EUR 66.70

  • Eilen: Das Rush Verfahren ist schon etwas teurer und schlägt zu Buche mit EUR 88.93

  • Super Rush: Hierbei entstehen natürlich die höchsten Gebühren. Rechnen Sie mit EUR 115.61

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?