Ein Konferenz-e-Visum für Ruanda für luxemburgische Staatsbürger

Ein Konferenz-e-Visum für Ruanda für luxemburgische Staatsbürger

iVisa | Aktualisiert am Apr 17, 2020

Besuchen Sie Ruanda, „Das Land der tausend Hügel“ - berühmt für die Berggorillas im Volcanoes National Park in der nördlichen Provinz Ruanda an der Grenze zur Demokratischen Republik Kongo, bekannt für die Wanderwege des Berg Nyiragongo und die Tieflandgorillas sowie in Virunga und Kahuzi Biega Nationalpark. Dennoch grenzt dieser Park an Uganda, die „Perle Afrikas“, die für die Berggorillas im Mgahinga Gorilla National Park, den Bwindi Impenetrable National Park und viele weitere Wildtiere, Primaten, seine Vogelwelt, Kultur und Sehenswürdigkeiten wie die hügeligen Landschaften des Bunyonyi-Sees bekannt ist.

Rwanda

Vielleicht wollen Sie auch für eine Konferenz nach Ruanda reisen. Gerade dann sind Sie hier genau richtig – alles Wichtige lesen Sie hier.

Was Sie unbedingt wissen sollten: Eigentlich benötigen Sie zunächst ein Visum. Die gute Nachricht lautet jedoch: Seit einigen Jahren können Sie unkompliziert ein e-Visum online beantragen. Schnell und unkompliziert. Außerdem haben wir für Sie in folgendem Blogpost die am häufigsten gestellten Fragen zusammengetragen:

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wird als luxemburgischer Staatsbürger ein Visum für einen Aufenthalt in Ruanda benötigt?

Ja, Sie benötigen in jedem Fall ein Visum, welches Sie rechtzeitig beantragen sollten.

Auch sonst gibt es für Sie nichts Außergewöhnliches zu beachten. Sie unterliegen den Regelungen, die für alle Bürger aus der Europäischen Union gelten.

Welche maximale Aufenthaltsdauer ist mit dem e-Visum denkbar?

Insgesamt kann man sich mit dem e-Visum 30 Tage pro Einreise in Ruanda aufhalten.

Mit welchen Kosten ist zu rechnen und wie lange dauert die jeweilige Bearbeitungszeit?

Die Kosten für das Visum sind in allen Fällen abhängig von der gewählten Bearbeitungszeit. Bei akuter Dringlichkeit ist mit einem entsprechenden Aufpreis bei der Bearbeitungsgebühr auch die Express-Bearbeitung zu haben.

  • 7 Werktage: EUR 84.87
  • 5 Werktage: EUR 111.67
  • 4 Werktage: EUR 142.94

Bei den angegebenen Preisen sind jeweils alle anfallenden Gebühren, inklusive der Bearbeitungsgebühren, enthalten.

Wie lange ist das e-Visum gültig?

Das e-Visum hat nach der Beantragung eine Gültigkeit von 30 Tage nach Ankunft.

Wie oft kann mit einem solchen Visum eingereist werden?

Die Einreisemodalitäten sind für das Visum stets die Gleichen. Es ermöglicht eine einmalige Einreise.

Was ist ein e-Visum?

Das e-Visum ist ein offizielles Dokument, das die Ein- und die Ausreise in Ruanda ermöglicht. Antragsteller erhalten ihr Visum per E-Mail, nachdem sie das Antragsformular mit den erforderlichen Informationen ausgefüllt und die Online-Kreditkartenzahlung erfolgreich abgeschlossen haben.

Reisende, die das e-Visa-Programm nutzen, beantragen und zahlen online eine Gebühr und erhalten dann ihr elektronisches Visum per E-Mail, bevor sie nach Ruanda reisen. Schnell und unkompliziert.

Welche Unterlagen werden im Normalfall für eine Beantragung benötigt?

Wenn Sie nun ein e-Visum beantragen wollen, sollten Sie die folgenden Unterlagen zur Hand haben:

  • Passport Personal Details Scan

  • Negative pre-departure PCR COVID-19 test result

  • Proof of Accommodation

.

Bei etwaigen Änderungen wird iVisa.com Sie selbstverständlich rechtzeitig informieren.

Wo finde ich weitere Informationen?

Auch bei weitergehenden Fragen hilft Ihnen iVisa gern. Dort steht man Ihnen 24 Stunden täglich mit Rat und Tat zur Seite. Ansonsten haben Sie auch die Möglichkeit, auf die Seite von iVisa zu gehen und dort unter „Häufig gestellte Fragen“ noch einmal genauer zu recherchieren. Ruanda hat Ihnen einiges zu bieten und wir sind davon überzeugt, dass Sie einen Aufenthalt dort sehr genießen werden. Wir wünschen Ihnen jedenfalls sehr viel Spaß dabei!

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?