Visum Kaliningrad Danzig

Visum Kaliningrad Danzig

iVisa | Aktualisiert am Jan 10, 2020

Wenn Sie das ehemalige deutsche Königsberg, das heute Kaliningrad heißt, von Danzig aus besuchen möchten, benötigen Sie ein Visum. Bis zum 30. Juni 2019 hat man dafür ein russisches Visum benötigt. Es gab dafür mehrere Varianten, um von Danzig aus nach Kaliningrad mit Visum einzureisen. Die bekannteste Variante war das 72 Stunden Visum, dass man direkt an der Grenze ausgestellt bekam.

Alt Text

Nun ist das Visum von Danzig nach Kaliningrad so nicht mehr erhältlich. Seit dem 1. Juli 2019 muss man ein normales russisches Visum beantragen, dies ist mit einem recht hohen Aufwand verbunden und die Kosten sind nicht zu unterschätzen. Die Alternative dazu ist das kostenlose E-Visum Kaliningrad Danzig, dass man Online beantragen kann und mit etwas Übung innerhalb von 15-20 Minuten ausgefüllt ist.

Hier einige Informationen der Onlineplattform iVisa.com über Kosten, Laufzeit und Dauer der von ihr besorgten Visa Kaliningrad Danzig.

Bearbeitungszeit:

  • Standard: 9 Tage

  • Rush: 9 Tage

  • Super Rush: 5 Tage

Kosten:

  • Standard: USD 25.00

  • Rush: USD 40.00

  • Super Rush: USD 50.00

Anzahl der Einreisen:

einmalige Einreise

Gültigkeitsdauer:

30 Tage nach Ankunft

Maximaler Aufenthalt:

8 days Per Entry

Kaliningrad Danzig Visum wird benötigt

Das ursprünglich für 2017 geplante E-Visum wurde durch den Konflikt mit der Ukraine immer wieder hinausgezögert und kam dadurch erst 2019 zum Einsatz. Nun können alle EU-Bürger auf einer Online Plattform dieses Visum beantragen und damit von Danzig nach Kaliningrad reisen. Neben den EU--Bürgern können auch Schweizer und insgesamt Angehörige von 53 Staaten diesen Weg wählen.

Zu beachten dabei ist, dass das E-Visum von Danzig nach Kaliningrad nur an bestimmten Grenzübergängen gültig ist. Dies sollten Sie vor Ihrem Reiseantritt unbedingt beachten. Die Gültigkeit des Kaliningrad Danzig Visum ist auf 8 Tage beschränkt und eine Verlängerung ist vor Ort nicht möglich. Damit eine Verlängerung funktioniert, müssten Sie von Kaliningrad nach Danzig reisen und dort wieder ein Visum beantragen.

Dies funktioniert leider nicht so einfach, wie es sich anhört, denn ein Visum muss mindestens 4 Kalendertage vor Einreise beantragt werden. Ab dem Zeitpunkt der Ausstellung haben Sie dann 30 Tage Zeit, in die Region Kaliningrad einzureisen. Ein weiterer Aspekt warum ein wenig Zeit zwischen der Aus- und Einreise liegen muss, ist es, dass keine zwei Visa gleichzeitig ausgestellt werden dürfen.

Benötigte Unterlagen für das Visum Danzig Kaliningrad

Neben dem Online Antrag, den Sie auf dem Portal der russischen Botschaft in Deutschland finden, müssen Sie auch ein Passbild in Farbe hochladen. Das Passbild muss biometrisch sein und darf die Dateigröße von 35 kB nicht überschreiten. Die Maße für das Passbild für Visum Kaliningrad Danzig müssen 35 × 45 mm sein. Sie müssen ebenso eine Kopie Ihres Passes hochladen.

Dabei müssen Sie beachten, dass die Kopie gut lesbar ist und die Dateigröße von 500 kB nicht überschreitet. Ihr Pass muss noch mindestens 6 Monate beim Einreisetag gültig sein und zwei freie gegenüberliegende Seiten haben. Ebenfalls müssen Sie eine Auslandskrankenversicherung bei der Einreise vorweisen können. Sie müssen außerdem eine Kopie Ihres E-Visums Kaliningrad Danzig mit sich führen.

Das Visum, um von Danzig nach Kaliningrad zu kommen ist gültig für Urlaub, Familienbesuch und Geschäftsreise. Dank dieser großartigen Einführung dieses Visums, ist es nun möglich Kaliningrad in seiner ganzen Pracht zu bewundern. Seine geografische Lage und die alte Architektur gemischt mit moderne macht die Stadt zu einem begehrten und beliebten Ausflugsziel.

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?