Holen Sie sich jetzt Ihre Passenger Locator Card für Portugal COVID-19 Entry!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Fahrgast-Locator-Karte

DOKUMENTENÜBERSICHT

Die Portugal Passenger Locator Card ist eine neue Reisekontrolle, die für alle internationalen Reisenden erforderlich ist, die nach Portugal reisen möchten. Diese Locator-Karte wurde entwickelt, um den portugiesischen Gesundheitsbehörden zu helfen, Passagiere zu kontaktieren, die möglicherweise COVID-19 ausgesetzt waren.

Beantragen Sie hier Ihr Dokument.

WER KANN MIT DIESEM DOKUMENT NACH PORTUGAL EINREISEN?

Alle Reisenden müssen die Portugal Passenger Locator Card mindestens 24 Stunden vor ihrer Ankunft im Land ausfüllen.

Alle Nationalitäten können dieses Dokument beantragen

ERHALTEN SIE DIE PORTUGAL PASSENGER LOCATOR CARD

Um diese Locator-Karte zu erhalten, müssen Sie einige Informationen zu Ihrem Flug und Ihrem Gesundheitszustand angeben. Sie müssen sich auch bei der Ankunft an die Sicherheitsprotokolle des Landes halten. Reisende aus der Europäischen Union, Liechtenstein, Norwegen, Island, Schweiz, Albanien, Armenien, Australien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Brunei, Kanada, China, Südkorea, Vereinigte Staaten von Amerika, Japan, Jordanien, Neuseeland, Katar , Moldawien, Saudi-Arabien, Serbien, Singapur, Taiwan, Ukraine, Großbritannien, Hongkong und Macau dürfen derzeit Portugal besuchen. Reisende aus Indien, Nepal und Südafrika können nur aus zwingenden Gründen reisen.

Schauen Sie auf unserer Antragsseite nach, um die Portugal Passenger Locator Card auszufüllen.

FORMULAR ANZEIGEN

Nachdem Sie die Anfrage gesendet haben, leiten wir die Portugal Passenger Locator Card vor Ihrer Reise an Ihre E-Mail-Adresse weiter, damit Sie sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen der Einwanderungsbehörde vorzeigen können. Wir empfehlen Ihnen, das Formular auszudrucken.

Besuchen Sie die FAQs unten, um die Quarantäneregeln für Portugal anzuzeigen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Negatives COVID-19-Testergebnis vor der Abreise (falls zutreffend)

  • Ein Selfie mit der physischen Kreditkarte, die für die Transaktion verwendet wurde, ist erforderlich, um die Zahlung zu verifizieren. Nur die letzten 4 Ziffern der Kreditkarte müssen auf dem Bild zu sehen sein. Pro Bestellung wird nur ein Bild benötigt. (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • Das PLC ist ein obligatorisches Formular für alle Passagiere, deren Flüge für portugiesische Flughäfen bestimmt sind.

  • Wird am Flugsteig nach einem Nachweis über den Abschluss des CPL auf gedrucktem Papier oder einem mobilen Gerät gefragt.

  • Die Daten werden 15 Tage nach dem Flugdatum aufbewahrt und danach gelöscht.

  • Zugelassene Impfstoffe sind Pfizer-BioNtech, Moderna, Vaxzevria, Jansen.

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

Nein, tust du nicht. Ab heute sind COVID-Zertifikate für die Einreise nach Portugal nicht zwingend erforderlich. Wenn Sie Inhaber eines digitalen COVID-Zertifikats der EU sind, müssen Sie weder einen negativen PCR-Test vorlegen noch eine Quarantäne befolgen, es sei denn, Sie kommen aus Indien, Nepal oder Südafrika.

Zugelassene Impfstoffe sind Pfizer, Moderna, Vaxzevria, Jansen. Sie gelten als geimpft, wenn alle Dosen eines Impfstoffs gegen SARS-Cov-2 mindestens zwei Wochen vor der Reise verabreicht wurden.

Reisende aus der Europäischen Union, Liechtenstein, Norwegen, Island, Schweiz, Albanien, Armenien, Australien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Brunei, Kanada, China, Südkorea, Vereinigte Staaten von Amerika, Japan, Jordanien, Neuseeland, Katar , Moldawien, Saudi-Arabien, Serbien, Singapur, Taiwan, Ukraine, Großbritannien, Hongkong und Macau benötigen entweder:

  • ein negativer PCR-Test, der innerhalb von 72 Stunden vor dem Einsteigen durchgeführt wurde, oder
  • ein Antigen-Schnelltest innerhalb von 48 Stunden vor dem Einsteigen, oder
  • ein gültiges digitales COVID-Zertifikat der EU. Kinder unter 12 Jahren müssen kein negatives Testergebnis vorlegen.

Reisende aus Indien, Nepal und Südafrika können nur aus wesentlichen Gründen reisen und benötigen einen negativen PCR-Test innerhalb von 72 Stunden vor dem Einsteigen oder einen Antigen-Schnelltest innerhalb von 48 Stunden vor dem Einsteigen.

Reisende aus den folgenden Ländern müssen nicht in Quarantäne, müssen jedoch ein negatives COVID-19-Testergebnis oder ein digitales EU-COVID-Zertifikat vorlegen, um nach Portugal einzureisen: Europäische Union, Liechtenstein, Norwegen, Island, Schweiz, Albanien, Armenien, Australien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Brunei, Kanada, China, Südkorea, USA, Israel, Japan, Jordanien, Kosovo, Libanon, Montenegro, Neuseeland, Katar, Republik Moldau, Mazedonien, Saudi-Arabien, Serbien, Singapur, Taiwan, Ukraine, Hongkong Kong und Macau. Kinder unter 12 Jahren müssen kein Testergebnis vorlegen.

Geimpfte Reisende aus Großbritannien sind von der Quarantänepflicht ausgenommen, ungeimpfte Reisende müssen sich jedoch 14 Tage lang unter Quarantäne stellen.

Reisende aus Brasilien, Indien, Nepal und Südafrika müssen 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden.