Holen Sie sich jetzt online Ihr Martinique Attestation Travel Certificate für die COVID-19-Einreise!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Attestation Form

MARTINIQUE IST OFFEN- Martinique wird im Juni 2021 wieder für den Tourismus geöffnet.

DOKUMENTENÜBERSICHT

Die Martinique-Bescheinigung ist ein Reise-Screening-Dokument, das entwickelt wurde, um die Ausbreitung des Coronavirus auf Martinique einzudämmen. Dieses Dokument sammelt Informationen von ankommenden Reisenden, um mögliche Infektionen nachzuverfolgen, die Martinica betreten und weitere Infektionen bei Bewohnern und Besuchern zu verhindern. Es ersetzt weder ein Visum noch eine andere erforderliche Reisegenehmigung.

Hier starten.

WER KANN MIT DIESEM DOKUMENT MARTINIQUE TEILNEHMEN

Reisende können nur einreisen, wenn sie vollständig geimpft sind. Reisende müssen einen Impfnachweis und ein negatives PCR-Testergebnis innerhalb von 72 Stunden vor der Abreise oder einen Antigentest innerhalb von 48 Stunden vor der Abreise (ab zwölf Jahren) vorweisen. Ungeimpfte Reisende benötigen einen zwingenden Grund für die Einreise in das Land.

Jetzt bewerben.

ERHALTEN SIE DIE MARTINIQUE-BESCHEINIGUNG

Wenn Sie die Martinique-Bescheinigung problemlos erhalten möchten, müssen Sie Angaben zu Ihrer Person, Angaben zu Ihrer Reise und Ihrem bisherigen Gesundheitszustand machen. Es ist erforderlich, dass Sie in der Martinique-Bescheinigung angeben, dass Sie beim COVID-19-PCR-Test ein negatives Ergebnis hatten. Unser Team bereitet das Dokument vor, damit Sie es bei Ihrer Ankunft der Einwanderungsbehörde vorlegen können.

Besuchen Sie die Bewerbungsseite, um die Martinique-Bescheinigung auszufüllen.

FORMULAR ANZEIGEN

Sobald Sie das Formular absenden, bearbeiten unsere Experten Ihre Anfrage und Sie erhalten Ihr Dokument per E-Mail. Überprüfen Sie Ihren Posteingang und drucken Sie das Dokument aus, um es bei Ihrer Abreise vorzuzeigen.

Besuchen Sie die FAQs unten, um die Quarantäneregeln für die Martinique-Bescheinigung anzuzeigen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Begleitdokument

Wichtige Hinweise
  • Alle Reisenden, die nach Martinique einreisen, müssen ihre Bescheinigung mitführen. Es ersetzt nicht ein Visum. Wenn in Ihrem Land ein Visum erforderlich ist, werden die Einwanderungsbeamten bei der Einreise in das Land nach Ihrem Visum fragen.

  • Reisende müssen bei der Ankunft 7 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden. Am Ende der Isolationsperiode müssen sie einen zweiten PCR-Test durchführen. Geimpfte Reisende sind von der Quarantänepflicht ausgenommen.

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

Ja, Martinique hat Maßnahmen zur Wiederherstellung des Reiseverkehrs innerhalb seiner Grenzen ergriffen. Um nach Martinique einzureisen, müssen Sie Ihren COVID-Impfpass oder Ihr Impfzertifikat vorzeigen, um zu touristischen Zwecken zu reisen, mit Ausnahme von Reisenden aus Saint Barthélemy, Saint-Martin und Guadeloupe.

Zugelassene Impfstoffe sind von Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson.

Sie gelten als geimpft:

  • Eine Woche nach der zweiten Impfung bei Impfstoffen mit zwei Spritzen (Pfizer, Moderna, AstraZeneca);
  • Vier Wochen nach der ersten Impfung bei Ein-Schuss-Impfstoffen (Johnson & Johnson);
  • eine Woche nach der Impfung bei Impfstoffen, die Personen verabreicht werden, die bereits COVID-19 erhalten haben (es ist nur eine Dosis erforderlich).