Beginn >

Holen Sie sich jetzt Ihren Schengen-Visumantrag für Lettland online!

Holen Sie sich jetzt Ihren Schengen-Visumantrag für Lettland online!

Letzte Aktualisierung: Juli 2022

Wenn Sie daran interessiert sind, Nordeuropa zu sehen, ist Lettland eine gute Wahl. Dieser Schengen-Staat bietet Reisenden, die Abwechslung suchen, viele Möglichkeiten, von der Hauptstadt Riga, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, bis zu den Stränden von Jurmala. Viele Besucher genießen es, den breitesten Wasserfall Europas, Venta, zu bestaunen oder die mittelalterliche Burg von Turaida zu erkunden. Oder besuchen Sie Cesis, eine schöne, historische mittelalterliche Stadt mit Ruinen, einem Schloss und vielen Parks und Gärten.

Was auch immer Ihre Interessen sind, in Lettland gibt es immer etwas zu tun. Bevor Sie jedoch einen Flug in dieses landschaftlich reizvolle Land buchen, überprüfen Sie unbedingt die Visa-Beziehungen Ihres Landes mit der Schengen-Zone, falls Sie ein Schengen-Visum benötigen, um Lettland zu besuchen. iVisa.com kann Ihnen bald dabei helfen, dieses Visum online zu erhalten.

Was ist ein Schengen-Visum?

Das Schengen-Visum ist ein Dokument, das die Einreise in jedes der 26 Länder erlaubt, die Teil des Schengen-Abkommens sind. Zu diesen Ländern gehören unter anderem Italien, Frankreich, Deutschland, Österreich, Belgien, Tschechien und Lettland. Sobald Sie ein lettisches Schengen-Visum erhalten haben, können Sie mit demselben Visum auch in alle anderen Länder des Schengen-Raums einreisen.

Das Schengen-Abkommen wurde geschaffen, um den freien Personenverkehr zwischen den Mitgliedsländern zu ermöglichen. Die Visabestimmungen können je nach Herkunftsland variieren. Verwenden Sie unbedingt das Visa Checker-Widget von iVisa.com, um die Visumanforderungen für Ihre Nationalität herauszufinden.

Es gibt verschiedene Arten von Schengen-Visa, je nach Zweck und Dauer Ihrer Reise. Typ A ist nur für den Transit. Ihr Kurzaufenthaltsvisum für Tourismus oder Geschäftstreffen fällt unter die Kategorie C. Lettland hat jedoch auch ein D-Typ-Visum für längere Aufenthalte, die man möglicherweise für Arbeit, Schule oder Familie benötigt.

  • Visum zur einmaligen Einreise: Visumantragsteller, die den Schengen-Raum nicht vor Ende Ihrer Reise verlassen möchten, können ein Visum zur einmaligen Einreise erhalten. Mit diesem Visum können Sie alle 26 Schengen-Staaten für maximal 90 Tage besuchen.
  • Visum für die doppelte Einreise: Planen Sie außerhalb des Schengen-Raums zu reisen und zurückzukehren, bevor Ihr Visum abläuft? Dann benötigen Sie ein Visum für die doppelte Einreise.
  • Visum für die mehrfache Einreise: Wenn Sie Europa über den Schengen-Raum hinaus erkunden und mehrmals in den Schengen-Raum einreisen möchten, ist ein Visum für die mehrfache Einreise die richtige Wahl für Sie.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit diesem Visum nicht in Lettland arbeiten oder leben können, sofern nicht anders angegeben.

Wer kann diese Art von Lettland-Visum beantragen?

Wenn Sie eine Aufenthaltserlaubnis aus einem der anderen Länder der Schengen-Zone haben, brauchen Sie für den Besuch Lettlands kein separates Visum zu beantragen. EU-Mitglieder können auch in der Republik Lettland visumfrei reisen. Einige ausländische Staatsbürger können im Rahmen eines visafreien Abkommens wie die Vereinigten Staaten und Australien ohne Visum nach Lettland einreisen.

Verwenden Sie den Visa Checker von iVisa.com , um herauszufinden, ob Sie aus einem von der Visumpflicht befreiten Land stammen. Derzeit benötigen etwa 150 Länder ein Schengen-Visum für Lettland.

Wie lange kann ich mit dem Lettland-Visum im Land bleiben?

Visumantragsteller sollten wissen, dass das Schengen-Visum innerhalb eines halben Jahres nicht länger als 90 Tage gültig ist. Die 90 Tage können in einem oder mehreren Schengen-Staaten verbracht werden.

Jeder Ausländer, der länger als 90 Tage in Lettland arbeiten, studieren oder leben möchte, kann ein Typ-D-Visum und eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Dieses Visum für den längerfristigen Aufenthalt aus Lettland ist für ein Jahr oder den auf Ihrem Visum angegebenen Zeitraum gültig. Wenn Sie selbstständig sind, benötigen Sie bei der Beantragung des Visums eine Kopie Ihres Gewerbescheins.

Lettland Visabestimmungen und erforderliche Dokumente

Wenn es an der Zeit ist, Ihr Schengen-Visum für Lettland zu beantragen, müssen Sie vorher einige Dokumente zusammenstellen. Die spezifischen Anforderungen können je nach Ihrem Herkunftsland und der Art des Visums, das Sie benötigen, variieren.

Es gibt jedoch einige allgemeine Anforderungen, die alle lettischen Visumantragsteller erfüllen müssen, darunter die folgenden:

  • Ein Reisepass oder Reisedokument mit einem Ablaufdatum von mindestens drei Monaten nach Ihrem geplanten Rückreisedatum aus Lettland. Es sollte zwei leere Seiten haben.
  • Ein Passfoto, das innerhalb der letzten sechs Monate aufgenommen wurde. Wenn Sie keinen haben, besuchen Sie den praktischen iVisa.com Fotodienst.
  • Mindestdeckung von 30.000 € Reiseversicherung.
  • Reservierungen für Hin- und Rückflüge oder eine detaillierte Reiseroute.
  • Unterkunftsnachweis in Lettland.
  • Heiratsurkunde für Personenstand, falls zutreffend.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Reisedokumente wie Ihr Reisepass mindestens 3 Monate nach Ihrer geplanten Rückkehr aus Lettland oder einem anderen Schengen-Land **gültig sind. Andernfalls können Ausländer möglicherweise kein Visum für Lettland erhalten.

Brauche ich ein Visum für die Durchreise durch Lettland?

Die meisten Drittstaatsangehörigen können durch Lettland reisen, wenn sie den Flughafen ohne Visum nicht verlassen. Schengen-Bürger oder Einwohner benötigen kein Transitvisum.

Für Bürger von Afghanistan, Bangladesch, der Demokratischen Republik Kongo, Eritrea, Äthiopien, Ghana, Iran, Irak, Nigeria, Pakistan, Somalia, Sri Lanka oder Ausländer mit von den oben genannten Ländern ausgestellten Pässen ist ein Flughafentransitvisum erforderlich. Außerdem müssen sie eine Weiterreise in ein Drittland nachweisen.

So beantragen Sie das Schengen-Visum online

Derzeit ist der einzige Weg, sich an die lettische Botschaft oder das lettische Konsulat in Ihrem Land zu wenden. Sie vereinbaren einen Termin, reichen Ihre Bewerbung ein und nehmen an einem Vorstellungsgespräch teil. Bald können Sie jedoch iVisa.com verwenden, um Ihr Schengen-Visum online zu beantragen. Sobald verfügbar, können unsere Experten Ihnen beim gesamten Prozess helfen.

Der Bewerbungsprozess besteht aus drei einfachen Schritten:

  • Lesen Sie zuerst alle Informationen und füllen Sie Ihre Daten aus. Wählen Sie dann die gewünschte Bearbeitungszeit aus.
  • Zweitens , überprüfen und verifizieren Sie Ihre Informationen und zahlen Sie die Visa- und Servicegebühr.
  • Drittens: Hängen Sie alle erforderlichen Dokumente an und klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“, um das Antragsformular abzusenden.

Bewerben Sie sich online, indem Sie den Antrag, die erforderlichen Unterlagen und die Zahlung innerhalb von 15 bis 20 Minuten einreichen. Sie können wählen, wie schnell wir es bearbeiten sollen, und wir senden Ihnen sofort nach der Genehmigung eine Bestätigung per E-Mail.

Kosten und Bearbeitungszeiten des lettischen Schengen-Visums

Die Beantragung Ihres Schengen-Visums kann mühsam und zeitaufwändig sein, wenn Sie dies selbst oder über andere Internetseiten tun. Sobald verfügbar, bietet iVisa.com drei bequeme Optionen:

  • Standard-Bearbeitungszeit: Diese Option ist perfekt für Reisende, deren Ankunft in Lettland noch einige Monate entfernt ist.
  • Eilige Bearbeitungszeit: In Eile? Erhalten Sie Ihr Schengen-Visum schneller als gewöhnlich gegen eine zusätzliche Servicegebühr.
  • Super Rush Processing Time: Wenn Sie das Dokument dringend benötigen, bieten wir gegen eine zusätzliche Gebühr eine Express-Option an.

Reisen nach Lettland mit Kindern oder Minderjährigen

Kinder oder Minderjährige müssen je nach Nationalität ebenfalls ein Schengen-Visum beantragen, um Lettland zu besuchen. Eltern oder Erziehungsberechtigte sind für die Beantragung des Visums verantwortlich und müssen möglicherweise auch zusätzliche Dokumente einreichen, wie z.

  • Geburtsurkunde des Kindes.
  • Kinderreisepass.
  • Wenn nur ein Elternteil mit dem Kind zusammen ist, muss eine Einverständniserklärung des anderen Elternteils vorliegen.
  • Eltern oder Erziehungsberechtigte müssen eine Einverständniserklärung vorlegen, wenn das Kind mit jemand anderem als seinen Eltern reist.

COVID-19 Einreisebestimmungen für Lettland

Während Lettland einige Reisebeschränkungen gelockert hat, gelten sie für einige Nationalitäten immer noch. Ein COVID-19-Test, Impfnachweis oder Selbstisolation sind nicht erforderlich, wenn Sie aus der EU, den EWR-Ländern, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich nach Lettland reisen.

Wenn Sie von außerhalb der EU, des EWR, der Schweiz oder des Vereinigten Königreichs nach Lettland reisen, lesen Sie die Reisehinweise für das Land, durch das Sie reisen. Bei der Ankunft in Lettland müssen Sie außerdem einen negativen COVID-19-Test, einen Impfpass oder eine Genesungsbescheinigung vorlegen.

Bei der Einreise von außerhalb der EU, des EWR, der Schweiz und des Vereinigten Königreichs sind Kinder unter 12 Jahren von den Test- oder Impfvorschriften ausgenommen.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Wenn Sie Fragen zu Reisedokumenten oder Visa für Lettland oder ein anderes Land haben, wenden Sie sich bitte jederzeit online oder per E-Mail an Customer Support Team unter [email protected].

War diese Seite hilfreich?