Kenia: Visuminformationen

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: East Africa Tourist Visa

DOKUMENT ÜBERSICHT

Das Kenia E-Visum ist ein im PDF-Format ausgestelltes Autorisierungsdokument, mit dem Besucher über einen ausgewiesenen Eingangshafen in Kenia reisen dürfen. Es wurde im Jahr 2015 von der kenianischen Einwanderungsbehörde für die Erleichterung der Einreise in Kenia, so dass Besucher ein Visum online beantragen könnten, ohne eine kenianische diplomatische Vertretung zu besuchen. Es ist für 90 Tage ab der Erteilung gültig und kann für eine einmalige Einreise verwendet werden.

Schauen Sie sich die FAQs unten, um zu sehen, ob die Grenzen von Kenia derzeit für Reisende ihrer Nationalität offen sind. Wenn Sie bereit sind, mit Ihrer Reise nach Kenia zu beginnen, beantragen Sie jetzt das Kenia E-Visum.

WER KANN IN KENIA MIT DIESEM DOKUMENT EINREISEN

Alle ausländischen Bürger, die nach Kenia reisen möchten, müssen ein E-Visum erhalten, mit Ausnahme der Bürger von ausgenommenen Ländern. In den FAQs finden Sie die vollständige Liste der Länder, deren Bürger von der E-Visum Pflicht für Kenia ausgenommen sind. Bewerber, die im Alter von 16 Jahren und jünger sind, brauchen keinen Visumantrag stellen. Nur ihre gültigen Reisedokumente werden bei der Einreise gefordert.

ERHALTEN DER KENIA SELBSTERKLÄRUNG

Um dieses Reisedokument zu beantragen, müssen Sie einige persönliche Informationen und Details über Ihren geplanten Aufenthalt in Kenia angeben. Sie müssen auch über ein bestätigtes Flugticket vor dem Absenden des Formulars verfügen.

ANZEIGE DES DOKUMENTS

Wenn Sie Ihr Antragsformular mit iVisa.com ausfüllen, werden wir Ihnen das E-Visum vor Ihrer Reise per E-Mail zusenden. Sie müssen das Dokument den Einreisebeamten vorzeigen, sobald Sie am Flughafen ankommen. Es ist eine gute Idee, eine Kopie davon während der Reise immer bei sich zu haben. In den FAQs finden Sie aktuelle Informationen zu spezifischen Quarantäne-Anforderungen oder anderen Gesundheitsrichtlinien für Kenia, die Sie bei Ihrer Einreise beachten müssen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
Wichtige Hinweise
  • Ihr ursprüngliches Ziel muss Kenia sein.

    • Das Ostafrika Touristen Visum gilt für 90 Tage ab der Ankunft.

    • Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 90 Tage pro Einreise und ist für mehrfache Einreisen gültig.

    • Antragsteller müssen über kein anderes aktuelles Kenia, Uganda oder Ruanda Visum verfügen.

    • Antragsteller müssen zum Zeitpunkt der Antragstellung außerhalb dieser Länder sein.

  • Für den Erhalt des Reisedokuments ist ein Unterkunftsnachweis erforderlich. Die Daten in diesem Dokument MÜSSEN mit den im Antrag ausgewählten Reisedaten übereinstimmen. Dies ist eine Voraussetzung die von der Regierung verlangt wird, um das Reisedokument auszustellen.

    • Der Reisepass des Antragstellers muss noch mindestens 6 Monate bei der Einreise in diese ostafrikanischen Länder gültig sein.

    • Dieses Visum kann nicht in ein Arbeitsvisum umgewandelt werden, während Sie sich in der Republik Kenia, Uganda oder Ruanda befinden.

    • Sie sind verpflichtet, diese Reisegenehmigung auszudrucken und mitzunehmen, da Sie aufgefordert werden, das Dokument bei Einreiseort vorzuzeigen.

    • Bewerber müssen mit dem gleichen Reisepass einreisen, mit dem sie das Ostafrika E-Visum beantragt haben.

Erfahrungsberichte
Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns

Häufig gestellte Fragen