Visum Kenia für die Niederlande

Visum Kenia für die Niederlande

iVisa | Aktualisiert am Feb 04, 2020

Wenn auch Sie in das Land reisen möchten, das der Inbegriff afrikanischer Lebensweise ist, dann sind Sie hier genau richtig. Der Tourismus in Kenia wächst. Da das Land strukturell und wirtschaftlich verhältnismäßig gut aufgestellt ist und auch nicht exorbitant viel Kriminalität herrscht, wird Kenia als sicheres Reiseziel angesehen. Es lockt mit schönen Küsten und atemberaubenden Landschaften. Ob Sie eine Safari machen oder das Land einfach so erkunden, Kenia wird Ihnen gewiss gefallen. Um aber nicht schon am Flughafen auf Probleme zu stoßen, müssen Sie sich vor der Reise unbedingt über die gängigen Formalitäten zur Einreise mit niederländischem Pass informieren.

Kenya

Visa-Richtlinien in Kenia

Wer Urlaub in Kenia machen möchte oder das Land aus Transit-Gründen besucht, braucht ein entsprechendes Visum. Sonst wird die Einreise verhindert. Wenn Sie den Staat nur passieren möchten oder den Flughafen Nairobi oder Mombasa bei einem Aufenthalt verlassen möchten, benötigen Sie ein sogenanntes Transitvisum. Wer einige Zeit in Kenia verbringen will, der braucht ein Touristenvisum. Dieses wird in der Regel für 90 Tage ausgestellt und ist schnell beantragt. Eine Alternative wäre das EATV (East African Tourist Visa), das Ihnen die Einreise in mehrere Länder Ostafrikas erlaubt. Mit der Multiple Entry Option können Sie Kenia dann sogar mehrfach innerhalb Ihrer Reise besuchen.

Visum Kenia für Niederländer

Wie Staatsbürger vieler anderer Nationen auch, benötigen Sie als Inhaber eines niederländischen Passes ein Visum für die Einreise in Kenia. Sie haben die Möglichkeit, das Visum bereits vorab zu beantragen. Dies geschieht direkt bei der Kenianischen Botschaft in den Niederlanden, entweder erscheinen Sie dort persönlich oder Sie beantragen Ihr Visum schriftlich auf dem Postweg. Eine Alternative dazu wäre die elektronische Abwicklung über das Internet, wobei Ihnen Ihr Visum dann per E-Mail zugeht. Als Niederländer haben Sie aber auch die Möglichkeit, Ihr Touristenvisum direkt bei der Ankunft am Flughafen zu beantragen. Stand 2018 belaufen sich die Kosten dabei auf umgerechnet rund 40 Euro. Mit Ihrem Visum dürfen Sie dann bis zu 90 Tage in Kenia verweilen.

Touristenvisum on Arrival

Nach Ihrer Ankunft in Nairobi können Sie Ihr Visum ganz leicht an der Passkontrolle beantragen. Sie müssen aber unbedingt alles Notwendige vorlegen: einen über die Ausreise hinweg gültigen Reisepass mit genügend Platz für den Sichtvermerk, ein biometrisches Foto und Ihre Reiseunterlagen, denn Sie müssen am Flughafen nachweisen, dass Sie eine Unterkunft im Land haben und dass Sie Kenia auch wieder verlassen werden. Nur mit gültigem Ausreiseticket wird Ihnen Ihr Visum genehmigt.

Bearbeitungsdauer, Kosten Touristenvisum Kenia 90 Tage

Wollen Sie Ihr Visum vorab beantragen, fallen die nachfolgenden Bearbeitungsdauern und Kosten für Sie an:

  • Standard Die Bearbeitungsdauer beläuft sich auf: 5 Werktage. An Gebühren fallen an: USD 93.00
  • Rush Wartezeit hierfür: 2 Werktage Gebühr hierfür: USD 123.00
  • Super Rush Dies bietet die kürzeste Wartezeit: 5 Stunden Die Gebühren sind entsprechend angepasst auf: USD 158.00
Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?