Jordanien Visum Kosten

Jordanien Visum Kosten

iVisa | Aktualisiert am Jan 31, 2020

Als deutscher Staatsbürger benötigen Sie für eine Reise in das wunderschöne Land Jordanien ein Visum. Dieses Visum ist nicht nur für deutsche Pflicht, sondern für alle Bürger aus der Europäischen Union. Das Visum für einen Touristen ist zwei Monate gültig und wird bei der Einreise in das Land ausgestellt. Dieses Visum gilt für eine einmalige Einreise und kostet etwas weniger als 60 €.

Jordan

Jordanien bietet auch Visen für eine zweifache Einreise an. Diese haben eine Gültigkeit von drei Monaten und kosten rund 85 €. Eine weitere Variante ist ein sechs Monate gültiges Visum, das für eine mehrfache Einreise gültig ist und ca. 170 € kostet. Wie Sie sehen, ist ein Visum für Jordanien kein Schnäppchen und im Vergleich zu anderen Reiseländern relativ kostspielig.

Dies benötigen Sie für Ihr Jordanien Visum

Als deutscher Staatsbürger benötigen Sie für eine Reise nach Jordanien einen Reisepass. Dieser Reisepass muss bei der Einreise nach Jordanien noch eine Gültigkeit von mindestens sechs Monaten haben. Auch Kinder benötigen einen eigenen Pass, damit sie in das Land einreisen dürfen. Der Einfachheit halber, hat sich Jordanien entschlossen, ein Visum bei Ankunft anzubieten.

Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie in das Land einreisen, dort ein Visum an der Grenze ausgestellt bekommen. Dies kann am Flughafen sein oder an jedem beliebigen Grenzübergang. Eine wichtige Anmerkung gibt es noch, sollten Sie Ihre Jordanien Reise mit einem Besuch in Israel verbinden wollen, dann benötigen Sie das Visum vor der Einreise.

In diesem Fall müssen Sie bei der jordanischen Botschaft in Berlin ein Visum beantragen. Dort bekommen Sie auch detaillierte Informationen über weitere Bestimmungen, die Sie in solch einem Fall beachten müssen.

Mit dem Jordan Pass Visum Kosten sparen

Eine Alternative zum jordanischen Visum bei Ankunft ist es, bereits vorab den Jordan Pass zu beantragen. Der Jordan Pass ist für alle Touristen geeignet, die in Jordanien für mindestens drei Nächte einen Aufenthalt planen. Der Pass sorgt für einen freien Eintritt zu mehr als 40 Attraktionen in Jordanien. Mit dem Kauf des Jordan Pass werden Ihnen die Gebühren für das Touristenvisum vollständig erlassen.

Den Pass gibt es in drei Varianten, die drei Varianten unterscheiden sich nur geringfügig. Der Unterschied besteht darin, dass Sie vor Antritt der Reise entscheiden müssen, wie viele Tage sie in der Felsenstadt Petra verbringen wollen. Denn die drei Varianten des Jordan Pass sind folgendermaßen gestaffelt. Jordan Wanderer kostet ca. 100 $. Sie dürfen dann einen Tagesbesuch in Petra machen.

Der Jordan Explorer kostet ca. 106 $ und sie dürfen sich damit zwei Tage in Petra aufhalten. Die dritte Variante ist der Jordan Expert und Sie ahnen es, damit ist es Ihnen erlaubt, sich drei Tage in Petra aufzuhalten. Bei allen drei Varianten haben Sie die Möglichkeit mehr als 40 weitere Attraktionen in Jordanien zu besuchen. Deshalb empfehlen wir jedem Reisenden sich solch ein Dokument vor der Reise zu besorgen.

Am einfachsten geht dies über einen Dienstleister im Internet. Gute Erfahrungen haben wir hierbei mit der Firma iVisa.com gemacht. Dort bekommen Sie gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr den Jordan Pass vor Ihrer Reise zuverlässig ausgestellt. Hier eine Aufschlüsselung der Kosten, die Ihnen von iVisa.com berechnet werden.

Bearbeitungszeit

  • Standard: 3 Tage
  • Rush: 2 Tage
  • Super Rush: 24 Stunden

Gesamtkosten (Visa + Bearbeitungsgebühr)

  • Standard: USD 158.00
  • Rush: USD 178.00
  • Super Rush: USD 198.00

Anzahl der Einreisen

Einmalige Einreise

Gültigkeitsdauer

1 Jahr nach der Ausstellung

Maximaler Aufenthalt

30 Tage Per Entry

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?