Japan Visum Bearbeitungsdauer - Dauer bis zum Japanvisum

Japan Visum Bearbeitungsdauer - Dauer bis zum Japanvisum

iVisa | Aktualisiert am Oct 23, 2020

Haben Sie schonmal von einer Reise nach Japan geträumt? Da sind Sie sicher nicht der einzige. Viele Menschen erfüllen sich jährlich ihren Traum von einer Reise in das wunderschöne, asiatische Land Japan. Dort werden Sie Erfahrungen sammeln, welche Sie für ihr ganzes Leben nicht vergessen werden. Zusätzlich können Sie die lokale Küche erkunden, wie zum Beispiel authentisches japanisches Sushi. Falls Sie Lust bekommen haben auf eine Reise nach Japan, dann werden Sie sich sicherlich fragen, wie lange Sie auf ein Visum oder eine Einreiseerlaubnis für Japan warten müssen.

Japan

Visa-Richtlinien für Japan

Die Bearbeitungszeit richtet sich zu einem großen Teil danach, welches Visum Sie brauchen. Falls Sie schnell ein Visum für Japan benötigen, dann können Sie etwas mehr Geld ausgeben, um schnell ein Visum zu erhalten. Für viele Länder ist dies jedoch nicht nötig. Ein großer Teil der Welt darf ohne Visum nach Japan einreisen. Diese Menschen brauchen lediglich eine Einreiseerlaubnis, die Sie vor Ort in Japan bekommen, welche nur wenige Minuten Bearbeitungszeit braucht.

Beantragung Touristenvisum

Die Einreiseerlaubnis für Japan können Sie über einen Einreisezettel beantragen, welchen Sie im Flugzeug auf dem Weg nach Japan erhalten werden. In diesem Zettel müssen Sie alle Felder wahrheitsgemäß ausfüllen. Danach geben Sie den Einreisezettel einem japanischen Grenzbeamten, welcher die Einreiseerlaubnis bestätigt. Falls Sie ein Visum brauchen, können Sie dies ganz einfach über das E-Visum System Japans ab 2020 beantragen. Dazu benötigen Sie einen Reisepass, Passfotos, die unterschriebenen Visaunterlagen und ein Nachweis, dass Sie genügend Geld für die Reise haben.

Anforderungen Touristenvisum Japan

Die Anforderungen an die Einreiseerlaubnis sind kaum vorhanden. Sie müssen lediglich die Felder ausfüllen und ihren Reisepass mit sich führen. Danach werden Sie von einem japanischen Grenzbeamten Ihre Einreiseerlaubnis erhalten. Für das E-Visum werden Sie etwas mehr brauchen, wie zum Beispiel die Visaunterlagen und die erforderlichen Geldmittel für die Reise.

Ihr Visum für Japan - Hard Facts

Der folgende Teil wird Ihnen alle wichtigen Informationen über die Einreiseerlaubnis und das Visum für Japan geben.

Maximale Aufenthaltsdauer:

Falls Sie ohne ein Visum nach Japan reisen dürfen, dann dürfen Sie bis zu 90 Tage in Japan bleiben. Das Visum ist ebenfalls solange gültig. Falls Sie länger in Japan bleiben möchten, dann können Sie das Visum und die Einreiseerlaubnis auf bis zu 180 Tage verlängern.

Anzahl der damit möglichen Einreisen:

Die Einreiseerlaubnis und das Visum sind jeweils nur für eine Reise nach Japan gültig. Falls Sie noch einmal nach Japan reisen möchten, brauchen Sie neue Unterlagen.

Gültigkeit Ihres Visums:

Ihr Visum und ihre Einreiseerlaubnis sind solange gültig, bis Sie Japan verlassen oder die Aufenthaltserlaubnis abläuft.

Bearbeitungsdauer:

Wie bereits erwähnt müssen Sie entweder in einer Schlange vor Ort auf ihr Visum warten, welches nur wenige Minuten dauern sollte, oder Sie müssen ein E-Visum beantragen, welches mehrere Tage oder Wochen in Bearbeitung sein kann.

Kosten:

Eine Einreiseerlaubnis nach Japan ist komplett umsonst. Für ein Visum werden Sie unterschiedlich viel Geld zahlen müssen. Je nachdem, wie schnell Sie ihr Visum erhalten möchten, müssen Sie mehr Geld zahlen. Die Kosten können zwischen 6$ und 150$ schwanken.

Teilen Sie diesen Artikel auf: