Holen Sie sich Ihr Grönland-Sumut-Formular für COVID-19 jetzt online!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Sumut Form

DOKUMENTENÜBERSICHT

Das grönländische Sumut-Formular ist ein elektronisches Reisedokument, in dem spezifische Daten von Besuchern, die nach Grönland einreisen, gespeichert werden. Mit ihm können die Gesundheitsbehörden mögliche Infektionsfälle von Reisenden, einschließlich Inländern und Ausländern, verfolgen. Die Informationen werden nach dem Datenschutzgesetz geschützt. Dieses Dokument ersetzt kein Visum.

Hier geht's los.

WER KANN MIT DIESEM DOKUMENT NACH GRÖNLAND EINREISEN Da aufgrund des Coronavirus ein Reiseverbot für Grönland besteht, können nur wenige Gruppen dieses Dokument beantragen: Reisende aus Dänemark oder Island, autorisierte Besucher gemäß dem Corona-Sekretariat und kritische Mitarbeiter.

Jetzt beantragen

BESCHAFFUNG DES GRÖNLAND-SUMUT-FORMULARS

Um das Grönland-Sumut-Formular zu erhalten, ist es notwendig, dass der Antragsteller Daten über sich und seine Reise angibt. Obwohl es nicht zwingend erforderlich ist, ein negatives Ergebnis des COVID-19 PCR-Tests für dieses Formular beizufügen, müssen Besucher ein Testergebnis vorlegen, das mindestens drei Tage vor ihrer Reise genommen wurde. Ankommende Reisende, die in Grönland ansässig sind, müssen sich bei ihrer Ankunft im Rigshospitalet testen lassen. Vollständig geimpfte Reisende mit Wohnsitz in OECD-Ländern (dazu gehören Großbritannien und die USA) oder in ""gelben"" Ländern dürfen nach Grönland reisen.

Gelbe"" Länder sind: Länder in der EU und im Schengen-Raum, Australien, Israel, Neuseeland, Singapur, Südkorea, Thailand, Japan und Ruanda.

Besuchen Sie die Antragsseite, um das Grönland-Sumut-Formular auszufüllen.

DAS FORMULAR ANZEIGEN

Sobald Sie Ihren Antrag abgeschickt haben, wird unser hervorragendes Team das Dokument vorbereiten, und Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, wenn es fertig ist. Es ist notwendig, dass Sie es vor Ihrer Reise ausdrucken und unterschreiben, um eine Verzögerung bei Ihrer Ankunft zu vermeiden.

Besuchen Sie die FAQs unten, um die Quarantänebestimmungen für das Grönland-Sumut-Formular einzusehen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Ein aktueller, gültiger Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit.

  • Eine Kredit-/Debitkarte oder ein PayPal-Konto.

Wichtige Hinweise
  • Das Grönland-Sumut-Formular ist Teil der erforderlichen Dokumente, die Sie für die Einreise nach Grönland benötigen. Es ersetzt kein Visum. Wenn Ihr Land ein Visum verlangt, werden die Einwanderungsbeamten bei der Einreise nach Ihrem Visum fragen. Beachten Sie, dass einige Nationalitäten ein Papiervisum benötigen. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihre Botschaft vor Ort zu wenden.

    • Der Zweck des Sumut-Formulars ist es, Informationen über ankommende Passagiere zu speichern, damit die grönländische Gesundheitsbehörde Zugang zu den Informationen hat, falls eine Nachverfolgung von Infektionsfällen notwendig ist.

    • Sie können das Formular nur für sich selbst und Kinder unter 18 Jahren ausfüllen.

    • Sie müssen ein Ticket kaufen, bevor Sie das Sumut-Formular ausfüllen, da die Buchungsnummer zum Ausfüllen des Formulars benötigt wird.

    • Ankommende Passagiere, die ihren Wohnsitz in Grönland haben:

    • Müssen eine E-Mail vorlegen, die ein ausgefülltes Sumut-Formular bestätigt.

    • Müssen über Rigshospitalet auf COVID-19 getestet werden.

    • Ankommende Passagiere, die ihren Wohnsitz außerhalb Grönlands haben:

    • Müssen eine E-Mail vorlegen, die ein ausgefülltes Sumut-Formular bestätigt.

    • Muss einen Nachweis über ein negatives Testergebnis vorlegen, das maximal drei Tage vor der Abreise durchgeführt wurde.

    • Wenn Sie kurz vor dem Abreisedatum positiv auf COVID-19 getestet werden:

    • Sie können das Flugzeug nicht besteigen.

    • Sie können erst dann nach Grönland einreisen, wenn Sie einen negativen COVID-19-Test vorweisen können.

    • Sie können Ihr Ticket auf ein anderes Datum umbuchen, an dem Sie die erforderlichen Dokumente vorlegen können.

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

Nein, müssen Sie nicht. Ab heute sind COVID-Impfpässe oder -Zertifikate nicht mehr zwingend erforderlich, um in Grönland einzureisen. Da sich die Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, sich über die neuesten Updates für Reisen nach Grönland zu informieren und/oder Ihre Botschaft vor Ort zu kontaktieren.