Bekommen Sie jetzt Ihre Vorregistrierung für Georgien!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Pre-Registration

Das Vorregistrierungsformular für Georgien wurde erstellt, um internationale Ankünfte aus den 5 Ländern zu überprüfen und zu testen, die eine bedingungslose Wiedereröffnung der Grenzen zu Georgien genießen, nämlich Deutschland, Frankreich, Estland, Lettland und Litauen.

Alle Touristen und Einwohner, die aus den oben genannten Ländern reisen, müssen das Vorregistrierungsformular für Georgien ausfüllen und ihre 14-tägige Reisehistorie vor ihrer Ankunft in Georgien sowie den Aufenthaltsort und die Kontaktinformationen angeben.

Ungeimpfte Reisende, die aus den folgenden Ländern anreisen dürfen Georgien nur mit einem negativen PCR-Test, der 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde, auf dem Luftweg einreisen: EU-Länder, Israel, Türkei, Schweiz, Norwegen, USA, Großbritannien, Saudi-Arabien, Katar , Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Armenien, Aserbaidschan, Ukraine, Kasachstan, Russland, Weißrussland, Usbekistan, Tadschikistan, Kirgisistan, Turkmenistan, Japan, Kanada, Kuwait, China, Südkorea, Moldawien und Oman. Sie brauchen keine Quarantäne.

Reisende aus Indien müssen innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Ankunft in Georgien einen negativen PCR-Test vorweisen, unabhängig von ihrem Impfstatus.

Vollständig geimpfte Reisende aus allen anderen Ländern dürfen Georgien ohne Test- oder Quarantäneanforderungen besuchen.

Um dieses Reisedokument zu erstellen, müssen Sie auch persönliche Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand angeben. Sie benötigen ein bestätigtes Flugticket, um das Vorregistrierungsformular für Georgia zu beantragen.

Nachdem Sie Ihren Antrag eingereicht haben, senden wir Ihnen dieses Dokument vor Ihrer Reise per E-Mail zu, damit Sie es bei Ihrer Ankunft am Flughafen der Einwanderungsbehörde vorlegen können.

In den FAQs unten finden Sie Quarantäneanforderungen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Ein aktuell gültiger Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten.

  • Eine Kredit- / Debitkarte oder ein PayPal-Konto.

Wichtige Hinweise
  • Die Vorregistrierung ersetzt KEIN Visum. Sollte für Ihr Land eine Visapflicht bestehen, werden die Einreisebeamter bei Ihrer Einreise ins Land Ihrem Visum verlangen. Bitte beachten Sie, dass manche Staatsangehörigkeiten einen Papier-Visum benötigen. Wenn dies der Fall für Sie ist, empfehlen wir Ihnen, Ihre lokale Botschaft zu kontaktieren.

  • Am Flughafen müssen Sie Ihre Georgien Vorregistrierung Nummer mitbringen, um die von der Gesundheitsbehörde Gesundheitsuntersuchung zu bestehen.

  • Mit Ihrem Einverständnis, wird einen PCR Test am Flughafen auf Kosten des Staats durchgeführt.

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

Für die Einreise nach Georgien müssen Sie Ihren COVID-Impfpass oder Ihre Impfbescheinigung vorlegen. Nur Einwohner der EU-Länder, Israels, der Türkei, der Schweiz, Norwegens, der USA, des Vereinigten Königreichs, Saudi-Arabiens, Katars, der Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrains, Armeniens, Aserbaidschans, der Ukraine, Kasachstans, Russlands, Weißrusslands, Usbekistans, Tadschikistans, Kirgisistans und Turkmenistans können ohne die COVID-19-Impfung nach Georgien einreisen.
Je nachdem, woher Sie kommen, müssen Sie vor der Einreise nach Georgien einen COVID-19-Test machen.
  • Vollständig geimpfte Besucher aus allen Ländern können auf dem Luftweg nach Georgien einreisen, ohne dass Tests oder Quarantäne erforderlich sind, mit Ausnahme von Indien, dessen Bürger sich unabhängig von ihrem Impfstatus Tests und Quarantäne unterziehen müssen. Staatsangehörige der folgenden Länder dürfen ohne COVID-19-Impfung auf dem Luftweg nach Georgien einreisen: EU-Länder, Israel, Türkei, Schweiz, Norwegen, USA, Vereinigtes Königreich, Saudi-Arabien, Katar, VAE, Bahrain, Armenien, Aserbaidschan, Ukraine, Kasachstan, Russland, Weißrussland, Usbekistan, Tadschikistan, Kirgisistan, Turkmenistan, Japan, Kanada, Kuwait, China, Südkorea, Moldawien und Oman. Reisende aus diesen Ländern müssen einen negativen PCR-Test vorweisen, der innerhalb von 72 Stunden vor ihrem Besuch in Georgien durchgeführt wurde. Darüber hinaus müssen sie sich am dritten Tag ihres Aufenthalts einem PCR-Test unterziehen. Für Reisende aus dieser Gruppe besteht keine Quarantänepflicht.
  • Reisende aus Indien müssen einen negativen PCR-Test vorweisen, der innerhalb von 72 Stunden vor ihrer Ankunft in Georgien durchgeführt wurde.
Die Quarantäneanforderungen in Georgien hängen von Ihrem Impfstatus und Ihrem Abreiseort ab.
  • Vollständig geimpfte Besucher aus allen Ländern außer Indien können auf dem Luftweg nach Georgien einreisen, ohne dass ein Test oder eine Quarantäne erforderlich ist. Staatsangehörige der folgenden Länder dürfen ohne COVID-19-Impfung auf dem Luftweg nach Georgien einreisen: EU-Länder, Israel, Türkei, Schweiz, Norwegen, USA, Vereinigtes Königreich, Saudi-Arabien, Katar, VAE, Bahrain, Armenien, Aserbaidschan, Ukraine, Kasachstan, Russland, Weißrussland, Usbekistan, Tadschikistan, Kirgisistan, Turkmenistan, Japan, Kanada, Kuwait, China, Südkorea, Moldawien und Oman. Solange Personen, die aus diesen Ländern einreisen, einen negativen PCR-Test vorweisen können, der innerhalb von 72 Stunden vor ihrem Besuch in Georgien durchgeführt wurde, sind sie von der Quarantänepflicht befreit. Darüber hinaus müssen sie am 3. Tag ihres Aufenthalts einen PCR-Test machen.
  • Reisende aus Indien müssen unabhängig vom Impfstatus 14 Tage lang in Quarantäne bleiben.
Es handelt sich um ein neues Reiseformular, das von allen Reisenden bei der Ankunft in Georgien vorgelegt werden muss. Das Vorregistrierungsformular für Georgien hilft den Behörden, mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Sie mit einer mit COVID-19 infizierten Person in Kontakt kommen. In diesem Formular müssen Sie Informationen über Ihren Gesundheitszustand, Ihre 14-tägige Reisevorgeschichte vor der Ankunft in Georgien, die Adresse Ihrer Unterkunft vor Ort und Kontaktinformationen angeben.
Das Ausfüllen dieses Formulars ist obligatorisch, da es den Behörden wichtige Informationen liefert, um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen.
Ja, auch die Kinder müssen ihr eigenes Vorregistrierungsformular ausfüllen.
Die Kosten für die Beschaffung dieses wichtigen Formulars hängen von der von Ihnen gewählten Bearbeitungszeit ab:
  • Standardbearbeitungszeit: 1 Werktag - EUR 18.05.
  • Schnellbearbeitungszeit: 8 Stunden - EUR 31.59.
  • Superschnellbearbeitungszeit: 4 Stunden - EUR 54.16.
Wir empfehlen Ihnen, das Vorregistrierungsformular mindestens 72 Stunden vor Ihrer Reise nach Georgien zu beantragen.
Das Einzige, was Sie tun müssen, um eines zu erhalten, ist, dieses Antragsformular mit Ihren Kontakt- und Reisedaten auszufüllen. Sobald Sie es ausgefüllt haben, wird sich unser Team um Ihren Antrag kümmern und Ihnen das erforderliche Reisedokument per E-Mail zukommen lassen.
Sie sollten Ihr Antragsformular in weniger als 10 Minuten ausgefüllt haben.
Es ist für ein einmalige Einreise gültig, was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie nach Georgien reisen möchten, ein neues Formular beantragen müssen.
Aber sicher! Sie können sich an einen unserer Kundendienstmitarbeiter wenden, wenn Sie weitere Zweifel haben. Sie sind rund um die Uhr erreichbar und beantworten alle Ihre Fragen. Nehmen Sie hier Kontakt mit ihnen auf.
Weitere Informationen über das Vorregistrierungsformular für Georgien finden Sie hier.