Business Visum China Visa Dienst Bonn

Business Visum China Visa Dienst Bonn

iVisa | Aktualisiert am Feb 04, 2020

Seit einiger Zeit ist es für Sie möglich, Ihr Business Visum für die Volksrepublik China durch einen Visa Dienst Bonn zu beantragen. Natürlich müssen auch in Bonn für das Business Visum alle nötigen Unterlagen korrekt und vollständig eingereicht werden. Sollte Ihr Business Visum durch den Visa Dienst Bonn beantragt werden, dann müssen Sie eine Einwilligungserklärung dafür abgeben.

China

Dies ist zusätzlich zu den anderen Formularen abzugeben, denn auch hierbei bleibt Ihnen nicht erspart, alle anderen Anträge ordnungsgemäß auszufüllen. Jedoch ist durch die Übergabe an einen Visa Dienst eine Kontrolle eingebaut, die Ihre Unterlagen noch einmal durchschaut und auf Korrektheit sowie Vollständigkeit überprüft.

Dies ist, wenn man die absoluten Zahlen der verweigerten Business Visum Anträge für China sieht, ein großer Vorteil. Denn im ersten Halbjahr 2019 wurden über 20 % der Anträge von den Konsulaten aufgrund von Formfehlern abgelehnt. Deshalb ist es von Vorteil, den Visa Dienst Bonn in Anspruch zu nehmen und dadurch die Wahrscheinlichkeit der Annahme Ihres Visum Antrages deutlich zu erhöhen.

Benötigte Unterlagen für den Visa Dienst Bonn

Der erste Schritt, den Sie machen müssen, ist das Online Antragsformular vollständig auszufüllen und dieses anschließend in Farbe ausdrucken. Nach dem Ausdrucken müssen Sie Ihre Originalunterschrift auf die erste und auf die letzte Seite des Antragsformulars setzen. Die Unterschrift muss identisch mit der in Ihrem Reisepass sein.

Zu dem vollständig ausgefüllten Antragsformular legen Sie Ihren Original Reisepass bei, der noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Sollten Sie ein Jahresvisum beantragen, dann muss Ihr Reisepass noch mindestens zwölf Monate gültig sein. Die Gültigkeit bezieht sich immer zuzüglich der gewünschten Aufenthaltsdauer. Dies bedeutet, wenn Sie ab morgen 30 Tage Aufenthalt in der Volksrepublik China haben, dass Ihr Reisepass noch sieben Monate gültig sein muss.

Gleichfalls muss Ihr Reisepass zwei gegenüberliegende freie Seiten aufweisen. Sie benötigen darüber hinaus ein Original biometrisches Passfoto in Farbe, dass einen weißen Hintergrund hat. Hierbei werden keine Scans oder Ausdrucke von den chinesischen Visastellen akzeptiert. Wir vom Visa Dienst Bonn überprüfen auch hier die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer abgegebenen Unterlagen.

Wenn Sie Ihre Unterlagen zum Visa Dienst Bonn schicken, dann achten Sie darauf, dass Ihr Passfoto nicht auf das Antragsformular aufgeklebt oder festgeheftet werden darf. Es genügt, wenn Sie dieses mithilfe einer Büroklammer am oberen Rand befestigen. Hier noch einige Informationen zu den Kosten, Gültigkeitsdauer und Bearbeitungsdauer für Ihr Business Visum:

Bearbeitungszeit:

Standard: 9 Werktage

Rush: 7 Werktage

Super Rush: 5 Werktage

Kosten:

Standard: USD 260.00

Rush: USD 295.00

Super Rush: USD 325.00

Anzahl der Einreisen:

einmalige Einreise

Gültigkeitsdauer:

30 Tage nach Ankunft

Maximaler Aufenthalt:

15 days Per Entry

Informationen für Ihr Business Visum vom Visa Dienst Bonn

Neben den oben aufgeführten Unterlagen benötigen Sie noch eine Kopie Ihres Reisepasses - und zwar eine Kopie der Personaldatenseite. Ebenfalls benötigen Sie für ein Business Visum ein Einladungsschreiben Ihres Geschäftspartners aus China. Dieses darf nicht älter als drei Monate sein und muss an das chinesische Konsulat in Deutschland gerichtet sein.

Von diesem Einladungsschreiben genügt es, wenn Sie eine gut lesbare Kopie an den Visa Dienst Bonn weiterleiten. Darin enthalten sollte Ihr Name, Geschlecht, Geburtsdatum und Passnummer sein. Der Zweck der Reise muss detailliert angegeben werden, sowie das Ein- und Ausreisedatum enthalten. Ebenfalls muss die Aufenthaltsdauer, der Besuchsort und die Anzahl der Einreisen aufgeführt sein.

Es wird ebenfalls erwartet, dass die Beziehung zwischen der deutschen und der chinesischen Firma offengelegt wird und eine genaue Tätigkeitsbeschreibung von Ihnen in China angegeben ist. Der Name, Telefonnummer, Adresse und die Unterschrift sowie der Firmenstempel der einladenden Institution muss auf der Einladung vorhanden sein.

Sollten alle diese Unterlagen komplett sein, dann sehen wir vom Visa Dienst Bonn keine Probleme bei der Erteilung eines China Business Visum.

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?