Antigua und Barbuda Visum - Einreisebestimmungen Antarktis

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: eVisum

Weitere Informationen folgen in Kürze!
Erforderliche Dokumente für den Antrag
Wichtige Hinweise

Sonne, Strand und karibisches Flair. All dies ist in Antigua und Barbuda zu finden. Der Inselstaat, der ein unabhängiger Teil des Commonwealths ist, umfasst neben den zwei namensgebenden Inseln noch mehrere kleinere Inseln. Zu finden ist die Inselgruppe an der Grenze zwischen dem Atlantik und der Karibik. Für Besucher reiht sich ein Naturschauspiel an das andere: Korallenriffe, Strände und Regenwälder. Aber auch für Bootsliebhaber bietet dieser Ort einige Highlights. So ist English Harbour ein beliebter Anlaufpunkt für Jachten. Dort ist auch der historische Hafen Nelson's Dockyard zu finden. Möchte man also die Karibik live erleben und unter der karibischen Sonne Cocktails schlürfen, dann lohnt sich eine Reise umso mehr. Doch wie bei allen solchen Reisen, sollten im Vorfeld einige Dinge abgeklärt werden. Damit sind nicht nur Anreise und Hotel gemeint, sondern vor allem auch die Einreisemodalitäten, die nie außer Acht gelassen werden sollten.

Wird ein Visum für die Einreise nach Antigua und Barbuda benötigt?

Die Antwort ist eindeutig: In den meisten Fällen wird ein Visum benötigt. Allein Staatsangehörige der EU-Länder (mit Ausnahme von Kroatien), wie auch der Schweiz und der Türkei benötigen für einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen kein Visum. Auch Kreuzfahrtschiffpassagiere, die sonst ein Visum benötigen, brauchen dann keines, wenn Antigua und Barbuda innerhalb von 24 Stunden wieder verlassen wird. Liegt jedoch eine andere Staatsangehörigkeit vor oder besitzt die einreisende Person nur einen Aufenthaltstitel für diese oberhalb genannten Länder, ist ein Visum zu beantragen.

Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Die Kosten für ein solches Visum sind unterschiedlich. Ein Visum, das die einmalige Einreise ermöglicht und eine Gültigkeit von 3 Monaten besitzt, kostet beispielsweise 30 Pfund. Eines, das eine mehrmalige Einreise ermöglicht und dabei eine Gültigkeit von 6 Monaten hat, kostet hingegen 40 Pfund. Ein E-Visum für mehrmalige Einreisen ist sogar ein Jahr lang gültig.

Wie ist ein Visum zu beantragen?

Eine Antragsstellung ist persönlich oder per Post bei der High Commission in London möglich. Ein E-Visum ist hingegen online auf der [https://evisa.immigration.gov.ag/agEvisa-app/] (offiziellen Website) zu beantragen. Dann wird das entsprechende Formular online ausgefüllt, die entsprechenden Unterlagen hochgeladen und die notwendige Gebühr online bezahlt. Im nächsten Schritt kommt es zu einer Bestätigung der Beantragung und zur Rechnungsübermittlung. Darauffolgend wird der „EEV travel letter“ verschickt, der für die eigenen Unterlagen auszudrucken ist. Während das E-Visum mindestens 7 Tage vor Abreise beantragt werden sollte, sind alle Anträge mindestens 4 Wochen vor der Abreise bei der High Commission einzureichen.

Welche Arten von Visa gibt es?

Neben dem bekannten Touristenvisum gibt es noch Visa für andere Aufenthaltszwecke. Klassisch zu nennen sind das Transitvisum oder auch das Geschäftsvisum.

Welches Visum genau benötigt wird, bemisst sich an dem geplanten Aufenthaltszweck. Dies lässt sich anhand des Online-Antrags ermitteln. Sonstige visumspflichtige Reisende benötigen kein Transitvisum, wenn sie innerhalb von 24 Stunden weiterreisen und den Transitbereich nicht verlassen.

Welche Unterlagen werden für die Beantragung benötigt?

Für ein Visum, je nach Aufenthaltszweck, werden im Normalfall folgende Unterlagen benötigt:

  • online ausgefülltes und ausgedrucktes Antragsformular
  • ein aktuelles Passfoto
  • Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist
  • Rück-oder Weitereiseticket bzw. Bestätigung des Reisebüros über gebuchte Hin- und Rückreise
  • Zahlungsbeleg für Visagebühren
  • Nachweis über ausreichende monetäre Mittel
  • Unterkunftsnachweis
  • Bei postalischer Beantragung wird zusätzlich ein frankierter Rückumschlag, der Zahlungsbeleg sowie 7 Pfund für die Zustellung des visierten Passes als Einschreiben beizulegen sein.

Auf in die Karibik

Sobald Sie alle Unterlagen beisammenhaben und auch das notwendige Visum besitzen, steht Ihrem Urlaub nichts mehr im Wege. Sonne, Strand und Meer erwarten Sie!

Erfahrungsberichte
Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns

Häufig gestellte Fragen

Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn Sie aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung einreisen.

Klicken Sie für weitere Informationen auf den folgenden Link:

https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf