Kosten Pakistan Visum - Visumgebühren Pakistan

iVisa | Aktualisiert am Oct 27, 2021

Die Pakistan Visa Kosten sollte man nicht unterschätzen. Denn es ist nicht damit getan, schnell zum Generalkonsulat oder zur Botschaft der islamischen Republik Pakistan zu gehen. Sie dürfen dabei auch nicht die Zeit vergessen, die Sie zu Ihren Pakistan Visum Kosten hinzurechnen müssen. Denn wie wir alle wissen - und das nicht erst seit vorgestern, Zeit ist Geld.

Deshalb haben sich einige Firmen darauf spezialisiert, die verschiedensten Arten von Visa für Ihre Kunden zu besorgen. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Visa für Geschäftskunden oder Privatpersonen sind. Dabei gehen die Agenturen sehr unterschiedliche Wege. Solche, die sich darauf spezialisiert haben, Geschäftskunden zu betreuen, holen und bringen die notwendigen Dokumente bis ins Haus.

Solch ein Service treibt natürlich Ihre Pakistan Visum Kosten in die Höhe. Um dies zu vermeiden, gibt es natürlich noch eine andere Art von Anbieter. Dort schicken Sie die benötigten Unterlagen hin und die Agentur kümmert sich um den Rest. Nachdem das Visum ausgestellt ist, bekommen Sie es unverzüglich zugeschickt. Dies ist ein bequeme und zuverlässige, sowie relativ schnelle Variante.

Pakistan Visum Kosten - die preisgünstige Variante

Damit Sie Ihre Pakistan Visum Kosten so niedrig wie möglich halten, empfehlen wir Ihnen die Beantragung des Visums über ein Onlineportal. Auch hier gibt es verschiedene Wege, die Sie kennen sollten. Ein Weg ist natürlich die Online Plattform, die von der Regierung des Landes Pakistan eingerichtet wurde. Dort können Sie Ihr Visum für den von Ihnen vorgesehenen Zweck und dem Reisedatum beantragen.

Dabei gilt es jedoch, einige Fallstricke zu beachten. Denn bei dieser Art der Beantragung fallen für Ihr Pakistan Visum Kosten sofort an. Egal, ob Sie dieses Visum bekommen oder nicht. Bereits ein kleiner Fehler beim Ausfüllen des Formulars führt dazu, dass sich die Regierungsbehörden weigern, ein Visum auszustellen. Dies bedeutet dann für Sie, dass die ganze Prozedur von vorne losgeht, ebenfalls mit den Pakistan Visum Kosten.

Damit Ihnen dies nicht passiert, gibt es inzwischen Agenturen, die für einen akzeptablen Preis Ihre Unterlagen über die eigene Plattform annehmen und diese kontrollieren. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Antrag zu einem Visum abgelehnt wird, minimiert. Eine dieser Plattformen ist iVisa.com, die für eine relativ geringe Bearbeitungsgebühr Ihre Dokumente überprüft und diese im Anschluss daran direkt bei der Behörde beantragt.

Die Kosten, die dabei auf Sie zukommen, sind hier aufgeführt:

Bearbeitungszeit:

Kosten:

Anzahl der Einreisen:

einmalige Einreise

Gültigkeitsdauer:

90 Tage nach Ankunft

Maximaler Aufenthalt:

30 Tage pro Einreise

Diese Unterlagen benötigen Sie für Ihr Pakistan Visum

Bevor Sie damit beginnen, Ihre Unterlagen und Daten Online bei iVisa.com einzugeben, sollten Sie Ihre benötigten Dokumente vollständig zur Hand haben. Dazu gehört natürlich auch, dass Sie im Vorfeld wissen, in welchem Zeitraum und wie lange und vor allem aus welchem Grund Sie nach Pakistan reisen möchten. Der Hintergrund dazu ist, dass für verschiedene Anlässe auch verschiedene Arten an Visa ausgestellt werden.

Dadurch entstehen natürlich auch andere Pakistan Visum Kosten. Doch nun zu den Dokumenten, die Sie zur Hand haben sollten. Das Antragsformular je nach Reisegrund, vollständig ausgefüllt und unterschrieben. Ein Scan der Bildseite Ihres Reisepasses, dieser muss noch mindestens 6 Monate über das Ablaufdatum des Visums hinaus gültig sein. Sowie ein digitales Passfoto im Format 3.5 × 4.5 cm.

Follow iVisa