Madagaskar Visum für Schweizer - Madagaskar Visum in Schweiz beantragen

iVisa | Aktualisiert am Apr 26, 2021

Madagaskar ist nach der indonesischen Inselgruppe der zweitgrößte Inselstaat der Welt. Die französische Republik liegt unweit der Küste von Mosambik, mitten im Indischen Ozean und ist ein begehrter Urlaubsort. Hier kommt jeder auf seine Kosten, egal ob Entspannung oder Abenteuer Ziel des Urlaubes ist. Damit Ihrer Einreise nichts im Wege steht, erfahren Sie hier alles zum Thema Touristenvisum Madagaskar.

Wann benötige ich ein Visum für Madagaskar?

Als Nicht-Bürger der Französischen Republik Madagaskar brauchen Sie immer ein Visum für die Einreise, auf jeden Fall aber bei einem Aufenthalt von mehr als 24 Stunden. Sollten Sie Ihren Urlaub auf der Insel planen, kommen für Sie zweierlei Visa in Betracht: Das 60-tägige Touristenvisum und das 30-tägige Touristenvisum.

Grundlegende Informationen zum Touristenvisum Madagaskar

Erst ab einer Aufenthaltsdauer von 24 Stunden ist ein Visum für Madagaskar zwingend erforderlich. Dennoch sollten Sie am besten immer eines haben. Ein geplanter Urlaub verlangt aber in der Regel immer nach einem Visum. Ob Sie eines für 30 oder eines für 60 Tage benötigen, legen Sie anhand der nachfolgenden Fakten bitte selbst für sich fest.

Touristenvisum Madagaskar 30 Tage

Wenn Sie sicher weniger als einen Monat auf dem Inselstaat verbringen, reicht dieses Visum absolut aus. Hier finden Sie die Details dazu.

Bearbeitungsdauer 30-Tage-Visum Madagaskar

Kosten für Ihr 30-Tage-Visum Madagaskar

Touristenvisum Madagaskar 60 Tage

Planen Sie einen längeren Aufenthalt auf Madagaskar, ist das 60-Tage-Visum Ihre Wahl.

Bearbeitungsdauer 60-Tage-Visum Madagaskar

Kosten für Ihr 60-Tage-Visum Madagaskar

Follow iVisa