Botschaft Laos - Visum beantragen für Reise in den Laos

iVisa | Aktualisiert am Apr 26, 2021

Laos ist ein Binnenstaat, kommunistisch, mit Kalksteintürmen und vergoldeten Tempeln übersät, voller Höhlen und Heimat seltener Wildtiere. Es hat einen einzigartigen Charme für abenteuerlustige Reisende. Sie werden die verschlafene Atmosphäre, die charmanten Menschen und den scharfen Kontrast zu Thailand oder Vietnam sicherlich zu schätzen wissen.

Zunächst sollten Sie bedenken, dass Sie für eine solche Reise in jedem Fall ein Visum benötigen werden. Positiv ist jedoch, dass Staatsbürger fast aller Nationalitäten ein solches Visum unkompliziert online beantragen können, solange ihre Reise touristischen Zwecken dient. iVisa sorgt für einen reibungslosen und stressfreien Bewerbungsprozess, sodass Sie sich entspannt zurücklehnen können. Der Anschaulichkeit halber haben wir Ihnen einige der wichtigsten Informationen bereits in diesem Blogpost zusammengestellt:

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Kann ein Visum auch in einer Botschaft beantragt werden?

Neben dem bereits erwähnten e-Visum haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, ein Visum direkt bei einer Botschaft zu beantragen.

Die Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Laos in Berlin ist zuständig für Deutschland, Polen, die Tschechische Republik, Litauen und Lettland. Für Touristen und Besucher aus den genannten Ländern besteht in der Regel die Visumpflicht. Vor der Einreise nach Laos ist die Beantragung des Visums laut offizieller Website bei der laotischen Botschaft in Berlin notwendig vorzunehmen.

Beantragt werden können:

Für touristische Aufenthalte gibt es allerdings auch die Möglichkeit, ohne einen solchen Besuch ein e-Visum zu beantragen.

Wie lange ist das e-Touristenvisum gültig?

Wie oft kann mit einem solchen e-Touristenvisum eingereist werden?

Die Einreisemodalitäten sind für das Visum stets die gleichen. Es ermöglicht eine einmalige Einreise.

Welche Unterlagen werden im Normalfall für eine Beantragung benötigt?

Bevor Sie zum Ausfüllen des Formulars auf die Anmeldeseite wechseln, sollten Sie alle Unterlagen zusammensuchen, die Sie benötigen, um Ihr Visum erfolgreich zu beantragen. Dies umfasst das Folgende:

Mit welchen Kosten ist zu rechnen und wie lange dauert die jeweilige Bearbeitungszeit?

Die Kosten für das Visum ist in allen Fällen abhängig von der gewählten Bearbeitungszeit. Sollten Sie besonders schnell das e-Visum benötigen, haben Sie die Möglichkeit, die Express-Bearbeitung zu wählen. So erhalten Sie das e-Visum schon nach kurzer Zeit per Mail.

Bei den angegeben Preisen sind jeweils alle anfallenden Gebühren, inklusive der Bearbeitungsgebühren, enthalten.

Wie kann ich weitere Informationen erhalten?

Sie haben immer noch Fragen? Kein Problem! Das Team von iVisa steht Ihnen 24 Stunden täglich mit Rat und Tat zur Seite. Ansonsten haben Sie auch die Möglichkeit, auf die Seite von iVisa, zu gehen und dort unter "Häufig gestellte Fragen" noch einmal genauer zu recherchieren. Ab in den Urlaub!

Follow iVisa