Kenia Visum Foto: Was Sie wissen sollten

iVisa | Aktualisiert am Oct 24, 2021

Zu den Erfordernissen, die Sie für die erfolgreiche Beantragung eines kenianischen Visums benötigen, gehört ein Passfoto. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie das Visum im Online-Verfahren einholen oder ob Sie alles Erforderliche per Brief an die kenianische Botschaft in Berlin senden: Die Anforderungen an das Passfoto, das eingereicht werden muss, sind in beiden Fällen gleich. Einziger Unterschied: Beim Online-Verfahren genügt es, wenn Sie eine Datei mit dem Bild uploaden – wenn Sie die Unterlagen versenden, müssen Sie ein echtes Passbild mit einsenden.

So muss das Passfoto aussehen

Daher lautet unsere Empfehlung: Lesen Sie sich die Voraussetzungen sorgfältig durch. Hier können Sie noch einmal eine detaillierte Aufzählung der Anforderungen nachlesen – diese Webseite wird von den Behörden Kenias unterhalten und enthält einige Beispielbilder. Alternativ gehen Sie ganz einfach zum Fotograf oder zum Fotoautomat und lassen biometrische Passbilder anfertigen – das spart oft Zeit und kostet wahrlich kein Vermögen.

Tipp: Online-Visum beantragen

Wie bereits erwähnt genügt für das Online-Visum der Upload des Bildes während des Antragsverfahrens. Besonders leicht geht dies beim Visa-Service iVisa. Einfach Angaben machen, Dateien hochladen und Antrag sicher absenden – oftmals minutenschnell erledigt.

Hier geht’s zum kenianischen Online-Visum

Follow iVisa