Indien Visum Frankfurt - jetzt beantragen

iVisa | Aktualisiert am Apr 22, 2021

Die indischen Einreisebestimmungen sehen für Besucher aus Deutschland eine Visumpflicht vor. Für den Visa-Antrag stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung: Sie können das Visum an einer Visa-Antragstelle beantragen. Es existieren in Deutschland einige solcher Visa-Antragsstellen; eine davon befindet sich in Frankfurt. Die indischen Behörden nehmen selbst keine Visa-Anträge mehr entgegen, sondern haben die Visa-Antragstellen – oft als GmbH organisiert – mit diesen Arbeiten beauftragt. Die Entscheidung über die Ausstellung eines Visums bleibt aber nach wie vor in staatlicher Hand. Für Touristen, Geschäftsreisende und zu medizinischen Zwecken Reisende steht nunmehr auch die Möglichkeit eines Online-Visums bereit. Dieses kann direkt bei den indischen Behörden oder unter Zwischenschaltung eines privaten Dienstleisters online beantragt werden. Weitere Informationen beinhaltet der folgende Text.

Für wen ist die Visa-Antragstelle in Frankfurt zuständig?

Die Visa-Antragstelle in Frankfurt ist für die Länder Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und das Saarland zuständig. Maßgebend ist der gemeldete Wohnsitz; diesen können Sie mit Ihrem Personalausweis oder einer Kopie der Meldebescheinigung nachweisen. Weitere Informationen in Sachen Visum für Indien sind auch über das indische Konsulat in Frankfurt erhältlich.

Welche Schritte muss ich für mein Visum durchlaufen ?

Wenn Sie ein Visum bei der Antragstelle beantragen, sind zunächst grob drei Arbeitsschritte zu unterscheiden:

Weitere Option: Das Online-Visum

In der Einleitung haben wir bereits von der Möglichkeit eines Online-Visums berichtet. Dieses kann man hier beantragen.

Wer lieber mit weniger bürokratischem Aufwand zum Visum kommen möchte, kann auch den privaten Visa-Profi iVisa mit der Beantragung des Online-Visums beauftragen. Hierzu ist lediglich das Ausfüllen eines unkomplizierten Online-Antrags und das Hochladen einiger Dateien (Reisepass, Passbild) erforderlich. Alles Weitere bei den Behörden wird für Sie von den Profis erledigt.

Mit dem Online-Touristenvisum können Sie zum Beispiel bis zu zweimal nach Indien einreisen und bis zu 60 Tage dort verbringen. Die Bearbeitungsdauer beträgt maximal 72 Stunden (beantragen Sie das Online-Visum aber bitte mindestens 4 Tage vor geplantem Reiseantritt).

Jetzt Visum für Indien unkompliziert beantragen

Hier geht’s zum Visum für Indien

Follow iVisa